Ansicht:   

#449881 Pathologie-Pressekonferenz in Reutlingen? (ot.politik)

verfaßt von Hausdoc, Green Cottage, 19.11.2021, 19:45:33
(editiert von Hausdoc, 19.11.2021, 19:50:45)

> Das ist eine völlige Nullaussage, abgesehen davon stimmt sie so pauschal
> nicht.
Doch, natürlich!!! Das gesamte (!) Intensivpersonal wird dies bestätigen.
Meine Tochter arbeitet in der Ambulanzpflege . Die bekommt von der Rettungsleitstelle zu hören, daß Sie Patienten mit einer Sepsis entweder mit nach Hause nehmen soll oder über Nacht beim Patienten bleiben soll, da wegen Covid alle Intensivbetten abgemeldet sind.
Daß meine Tochter ( sowie viele, viele andere Pflegekräfte) seit über 1 Jahr keine Freizeit, kein Privatleben mehr haben findest du ok? Sie bleiben aus Rücksicht den Patienten ( auch Impfgegnern!) gegenüber vorsorglich freiwillig in Quarantäne
Daß Leute mit frischer Krebserkrankung erst mal nicht behandelt oder therapiert werden, weil "verschiebbar" - weil ungläubige Betonköpfe die Intensivpflege lahm legen und de facto unser gesamtes Gesundheitssystem aushebeln findest du auch OK? :kratz:

> Und in anderen ländern gibt es hohe Inzidenzen trotz Ümpfung.
Aber keine maximale Intensivauslastung!!!!!!!


>
> Solange es keine anderen Impfstoffe als mRNA und Vektorimpfstoffe gibt,
> werde ich mich nicht impfen lassen. Ich bin nicht bereit an der größten
> Pharmastudie der Geschichte als Versuchskaninchen teilzunehmen.
Zitat:
> und 1000 Ausreden suchen um sich nicht impfen zu lassen.
 ;-)
> Jeder, der sich impfen lässt, ist de facto ein Versuchskaninchen.
Und jeder der behauptet die Erde sei eine Kugel ist de facto ein Hexer? :kratz:

> > Das Prinzip ist uralt und bewährt.
> > Bei Pocken, Masern und co gab es keinerlei negative Langzeitwirkungen.
>
> mRNA ist weder alt noch bewährt, für Vektorimpfstoffe gilt dasselbe.
>
Du streitest also ab daß Pocken und Masernimpfungen sich nicht bewährt haben und nur dazu da waren um die Menscheit als Versuchskanninchen zu geißeln?

Wir können über Impfmuffel diskutieren wenn sich unser Gesundheitssystem in einigen Jahren wieder etwas erholt hat.

Jetzt müssen wir alles und schnell tun um die Pandemie zu stoppen - und Jeden (!) impfen. Punkt!


PS: Ich bin dir weit voraus :-D ...... ich hab meinen Termin zu 3. (Booster) Impfung schon.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz