Ansicht:   

#449523 Wir sind zum x-ten Mal in einer unsinnigen Diskussion gelandet. (ot.politik)

verfaßt von Hausdoc, Green Cottage, 06.11.2021, 19:57:42

> im Mai hatten wir in D noch 30k Intensivbetten, aktuell sind es noch 22k

Trau keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast. ;-)
Bereits zu Beginn der Pandemie wurden temporäre Intensivstationen errichtet. Problem: Zuwenig Beatmungsgeräte + zuwenig Personal. Auf dem Papier gäbs genug Intensivplätze - nur nicht die Pflegekräfte dafür.
Das war zu meiner Rettungsdienstzeit vor über 25 Jahren auch schon so.

Daß unser Gesundheitssystem krank bis aufs Bein ist, brauchen wir hier nicht mehr näher ausdiskutieren.

Daß sich unsere Regierung während der Pandemie eher hilflos durchgemogelt hat ist auch fakt. Auch jetzt, 2 Jahre nach Ausbruch der Pandemie , gibts immer noch kleine klaren Regeln und Pläne.
Käm jetzt eine neue Pandemie ging das planlose Chaos wieder von vorne an.

Warum man das ganze Thema Impfen/Testen nicht der Bundeswehr übertragen hat, versteh ich auch nicht. Mit hoheitlichen Rechten ausgestattet, wären doch ganz andere Möglichkeiten offen gewesen. Es gibt (in Teilen) das Personal dafür..... auch die Infrastruktur.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz