Ansicht:   

#446841 Windows 11, vorstellung von Microsoft, Lifestream ab 17Uhr! (pc.windows)

verfaßt von Fabian86 zur Homepage von Fabian86, Hannover, 25.06.2021, 20:33:44

Hallo zusammen.

Ich hab schon seit einigen Tagen die Windows 11 Pro mit Office 2019 am laufen, aber auf Englisch. Beides aktiviert als frische Installation in einer virtuellen Umgebung. Auf Englisch. Ein ein Teil Sprachupdates kann einige Windows Einstellungen auf Deutsch übersetzt werden, Office bleibt natürlich auf Englisch. Es kommt auf die Kleinigkeiten an, aber ansonsten sieht es mir noch sehr nach Windows 10 aus. Wie im Deskmodders oder Winfutures berichtet, kann mein altes Sony Laptop (siehe mein Profil) das nicht installieren, da ich kein TPM 2.0 hat.

Bis auf die Optik und das Standard das die Icons in der Taskleiste in der Mitte sind, sind mir keine Grafivierende Sachen aufgefallen. Persönlich. Ich bin nicht gezielt eingegangen, was beschrieben wurde, was geändert wurde, sondern ganz normal, was ich sonst auch so anklicke.

Das ein Update von 10 auf 11 möglich ist, wäre nicht ausgeschlossen.

Und mich wundert es auch, dass nach dem "ach Windows 10 ist das letzte System"... da fühle ich mich verarscht. Da sollte ein Update von 10 auf 11 auch kostenlos OHNE ein verstecktes ABO sein. Das ist leider bei Softwaren schon Standard geworden. Nicht mal in Computerbild (hab da ein Abo für 1 Jahr kostenlos) gibs noch Software, die man einmal aktivieren und behalten kann (z.B. Office 2010). Klar, es gibt keine Updates mehr.. aber egal..

Mal abwarten ;)

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 13.05.2021
Hab seit 03.05.2021 die erste BioNtech Spritze. Am 14.06.2021 kommt die Zweite. Keine Nebenwirkung.

[image]
Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und WB seit 08.01.2019.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz