Ansicht:   

#468466 E-Autos - in Amerika "unten durch"? (verkehr.kfz)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 08.07.2024, 18:29:07
(editiert von RoyMurphy, 08.07.2024, 18:30:55)

> Also blieb es beim Verbrenner.
> Aber jetzt im Zuge der E-Mobilität, da sieht die Sache jetzt etwas anders
> aus, da ist das Netz der E-Ladestationen, wesentlich dichter.
> Da hätte ich nach Kiel und zurück keine Probleme gehabt, da gab es ein
> paar große Raststätten neben der Autobahn mit einer Menge
> Schnellladesäulen.
> Teilweise sogar ziemlich nagelneu.
> Die lagen da so dicht, dass ich nichtmal jedesmal hätte voll laden
> müssen, bis 80% jedesmal hätte gereicht.
> Da wäre ich nach kurzer Ladepause, schnell wieder mobil gewesen.

Bei moderater Fahrweise - altersmäßig das einzig weniger gefährliche Fahrverhalten - schafft mein betagter Mazda noch 600+ km, genug, um mit trotzdem sorgfältiger Tankstopp-Planung mit genügend Reserve ohne (verbotenen) Reservekanister zur nächsten Tankstelle zu gelangen.
Wie schafft es eigentlich eine Autobatterie, bis zur vollständigen Entladung noch volle Leistung zu bringen? - Fossile Brennstoffe oder Wasserstoff liefern doch volle Power bis zum letzten Tropfen.

AutoBild war mal wieder vorbildlich und liefert zur evtl. Anschaffung eines "E-Raserapparats" (=> Sportwagenbeschleunigung) eine Entscheidungshilfe:

Das sind die E-Autos mit der größten Reichweite

Ergo, unter 600 km Reichweite käme mir kein Stromer in die Garage - und die Fahrzeuge mit Mehrleistung sind mir ultimativ zu teuer, selbst beim Privatleasing. Eine andere Finanzierung käme für mich altershalber sowieso nicht mehr in Betracht.

--
Vernetzte Treffgrüße aus Tübingen
Reinhard

------------------------------------------------------------------------
Notiz:
Ich verwende auf dieser Website allein aus Gründen des Leseflusses das generische Maskulinum (oder "-ende") und lege Wert darauf, dass alle Inhalte genderunabhängig zu verstehen sind.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz