Ansicht:   

#448243 Quo vadis Acronis? (pc.software)

verfaßt von bender, Strasshof an der Nordbahn, 31.08.2021, 18:33:51

> Wenn Acronis unter W11 nicht mehr laufen will, probiere ich erstmal
> Sicherung und Restore per bootfähigem USB Stick.

Rein technisch ist das natürlich ne Möglichkeit, aber ganz ehrlich: mir ist das zu umständlich.
Das Backup soll im Hintergrund laufen während ich irgendwas anderes mache, externe Platte einschalten und ab dafür. Ich hab da meine feste Zeit Freitag Nachts, wenn ich garantiert vor dem PC sitze, dann brauch ich nur noch die Platte rechtzeitig einschalten und fertig. Diese Booterei (von Diskette seinerzeit) hab ich zuletzt regelmäßig mit Drive Image damals gemacht vor 20 Jahren oder so.
Wenn die 2020er Version auf Win 11 nicht mehr laufen sollte, wars das für mich. Ich glaubs zwar eigentlich nicht, aber wir werden sehen. Vielleicht hat Microsoft ja endlich mal ein vergleichbares Bordmittel dabei. Das bisherige Tool war für mich nie sonderlich überzeugend.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz