Ansicht:   

#468181 Und gleich noch eine Frage hinterher. (nt.netz-treff)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 28.06.2024, 21:01:47

> Auch hier: Woher mögen wir das denn wissen? Schreib doch mal 'ne Mail an
> Wasa, warum die Dinger mittlerweile so dick sind...
> Vielleicht, so eine Art Mogelpackung, damit irgendwie bei gleicher
> Packungsgröße weniger Scheiben drin sind, da dicker?! Who may know?
> Tipp: Zumindest beim Edeka gibt's von der Hausmarke "Gut & günstig" dünne
> Knäckebrote. Die sind allerdings auch an sich etwas kleiner von den
> Abmessungen aber dünner.
> Die Frage stellte ich mir neuerdings übrigens auch... wieso sind die
> Knäckes eigentlich mittlerweile so dick (luftaufgeplustert)?! :kratz:

Meine Frau hasst die dicken "Fliesen" von WASA auch, weshalb sie Burger Knäcke in verschiedenen Geschmacksrichtungen vorzieht. Lange Zeit habe ich auch dran geknabbert, aber seitdem ich bei Kaufland diverse Minibrötchen und -croissants zum Aufbacken entdeckt habe, verwende ich sie nur noch zu "Laubsägearbeiten".  :-D

--
Vernetzte Treffgrüße aus Tübingen
Reinhard

------------------------------------------------------------------------
Notiz:
Ich verwende auf dieser Website allein aus Gründen des Leseflusses das generische Maskulinum (oder "-ende") und lege Wert darauf, dass alle Inhalte genderunabhängig zu verstehen sind.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz