Ansicht:   

#465086 Windows 11 mit "Kobold" und "Klabautermann"! (pc.windows)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 20.01.2024, 00:21:07

> Ich hoffe mal, das ich verstanden habe, was du meinst.
> Du kannst doch im Router nach der zugewiesenen IP Adresse schauen. Was ist,
> wenn du den Rechner mit der aufrufst? Wenn das funktioniert, kannst du im
> Explorer damit ein Netzlaufwerk einrichten. Wenn das funktioniert, musst du
> lediglich die IP Adresse fest zuweisen.
> So musste ich das lange bei meinem Desktop unter Windows 10 machen, da der
> im Netzwerk eine Tarnkappe trug, aber über das Netzlaufwerk problemlos
> erreichbar war.

Danke für den Hinweis! Mit dem Netzlaufwerk werde ich es mal versuchen, obwohl in der Fritz!Box die IP-Adresse fest eingerichtet (wird ja für Netzwerke auch empfohlen) und mit "ipconfig" leicht zu bestätigen ist.
Außerdem haben das WLAN-Tablet und die PC keine Probleme mit der Erreichbarkeit freigegebener Ressourcen - nur eben mein erstmals fürs Private Netzwerk angemeldeter HP-Zwerg nicht.

Wahrscheinlich muss ich ein Inplace Upgrade durchführen, um die fehlenden Dienste zu ergattern. Dann müsst's gehen - auf Teufel komm raus und Ethernet geh rein.
Merkwürdig ist ja auch, dass die Netzwerk-Problembehandlung die Ethernet-Verbindung nicht erkennt und nach WLAN schreit, das dieser PC gar nicht zur Verfügung hat (=> kein WLAN-Adapter).

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Eine Frau muss immer so viel Geld ausgeben, dass ihr Mann sich keine weitere(n) mehr leisten kann."
(Doris Reichenauer - von "Dui dô ond de Sell")

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz