Ansicht:   

#455650 Nochmals "Thunderbird", der Albatros :-( (pc.software)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 31.07.2022, 14:32:54

> > Ich muss mich wohl beeilen, da WLM nur noch Web.de und GMX.de bedienen
> > kann, auch Gmail.com/Googlemail.com verweigern inzwischen die
> Kooperation.
>
> Das erinnert mich irgendwie an die ganzen Firmen, die damals die glorreiche
> Idee hatten, ihre Intranet-Anwendungen von den tollen Erweiterungen des IE6
> abhängig zu machen und das bis heute nicht losgeworden sind. Jetzt
> schleppt man sich halt mit dem IE-Modus im Edge weiter anstatt endlich mal
> alte Zöpfe abzuschneiden. Aber ja, das kostet Zeit und Geld und man
> müßte was dafür tun. Ich schätze mit dem Thema werd ich mich auch noch
> ein paar Jahre rumärgern dürfen.

Der IE ist aus dem Rennen: keine Updates mehr unter Windows 10! Arbeiten könnte man damit nur noch mit "alten Schlappen" (Internetseiten aus der Kaiserzeit).
>
> >
> > Möglichweise hängt auch das Springen und Zucken des Mauszeigers und
> die
> > gleichzeitige Blockade der Tastatur (Logitech MX Master 3 + Tastatur
> K800,
> > vorbildich gepaired mit Unifying-USB-Dongle) mit nicht mehr
> systemkonformen
> > Speicher-, Grafik- oder CPU-Zugriffen zusammen. Zumindest der
> > Tastaturpuffer ist auch Maximum (8.000) justiert.
>
> Batterien sind noch voll?
Die werden regelmäßig gefüllt und der Ladezustand über Setpoint (K800) bzw. Options+ (MX Master 3) überwacht.

> Ich hab hier einige Unifying-Geräte im Einsatz, solche Probleme hatte ich damit noch nie.

Unter Windows 7 hatte ich sogar noch "Mouse without Borders" mit momentan brach liegenden Rechnern eingesetzt, womit mein kleiner PC-Tisch (ehemals von einer IBM-Kugelkopfmaschine "gekrönt") nur noch Platz für eine Tastatur und eine Maus übrig haben musste. Damit war ich "echt multitaskingfähig" ohne Eingabegerätequerelen.
Sollte ich auf Windows 11 umsteigen, müssen "DesktopOK" (gespeicherte Symbolanordnung auf dem Desktop) und "MwoB" unbedingt funktionstüchtig bleiben oder entsprechende Upgrades/Updates verfügbar sein.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz