Ansicht:   

#454690 Microsoft Office 2019 - kann man das hier (link) kaufen? (pc.sw.office)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 13.06.2022, 17:03:53
(editiert von RoyMurphy, 13.06.2022, 17:09:37)

> > Na toll, Heise will inzwischen 4,95 €/Monat für seine Weisheiten -
> > etliche Zeitungen und andere Webseiten übrigens ebenfalls. Da muss man
> > jetzt nach Schleichwegen suchen.
> > Luschdig: Auf einer Webseite gibt's einen Button: "Bin bereits
> angemeldet".
> > Wenn man den anklickt, ist sie gratis!
>
> Ähem, bei mir kostet die Seite nix, die kann ich Kostenlos mit dem FF
> Ansehen.
> Ohne bei Heise einen Account zu haben!

Habe soeben den direkten Link zu Heise gewählt. Da muss man eben dem Cookiesalat zustimmen. Diese Option fehlte beim Aufruf eines speziellen Artikels - so wie ich es von Tageszeitungen kenne. Diese Zustimmung bringt nur temporär etwas, da ich beim Schließen meiner Browser sämtliche Cookies löschen lasse, bis auf die der ausdrücklich zugelassenen Seiten. Ansonsten beschränke ich die Zulassung auf die notwendigen "Anker".
>
> PS. Man muss auch nicht gleich eine ganze MS Officesuite kaufen, die
> Aplikationen gibt es auch einzeln.
> Wobei man, wenn man eine alte MS Officeversion hat, es sich dann
> anbietet, diese zu aktualisieren.
> Bis letztes Jahr lief auf einem meiner PC´s, sogar noch MS Office
> 2010.

Microsoft (u.a.) argumentiert halt, ein "end of lifetime" sei auch ein "end of security". Wer z.B. nur den Windows Defender einsetzt, muss evtl. dran glauben. Aber es gibt ja noch andere Wächterlein gegen Einbüche in "Dornröschens" IT-Schloss  :-D

Solange ich MS Office 2007 noch ohne Komplikationen zusammen mit dem UBit Menü (alle wichtigen Optionen in einer Menüleiste mit Pulldown-Funktionen, nach denen ich nicht lange rumklicken muss.
Obwohl ich für 2,-- €/Monat OneDrive installiert habe, nehme ich die "Kooperation" mit Office Online (dem kostenlosen Office 365-Krüppel) nicht wahr. Ruhestand ist Privatland und muss nicht unnötig verkompliziert werden.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz