Ansicht:   

#454430 Hurra! Das 9,-- €uro Bahnticket kommt! (verkehr.reise)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 29.05.2022, 23:06:02

> Ganz einfach, nicht die B27 ganz durch fahren, sondern in
> Filderstadt-Bonlanden in Richtung Sielmingen verlassen.
> Dann kommt man erst gar nicht in die Baustellenverwirrungen und
> Umleitungen.
> Dann durch Sielmingen durch bis Neuhausen und dann Richtung A8 Richtung
> Einfahrt Esslingen.
> Da aber nicht auf die Autobahn, sondern auf der L1202 bleiben, bis runter
> nach Esslingen.
> Je nach Ziel, kann man aber auch zwischen Ostfilern Nellingen und Esslingen
> Zollberg auf die Zollbergstraße wechseln.
> Auf beiden Straßen kommt man in Esslingen raus, über den Zollberg dann in
> der Pliensau Vorstadt, auf der anderen Strecke Richtung Altstadt,
> Stadtmitte und Oberesslingen.

Danke! Einige der Etappen kommen mir bekannt vor und sind wir z.T. wohl auch gefahren, bevor uns das Navy weiterhalf. Auf die Straße vom Zollberg runter - auf der Rückfahrt wieder hoch - waren wir schließlich ins Städtle gekommen und über die Mülbergerstraße an meinem Elternhaus vorbei Richtung Stetten, Abzweig Jägerhaus- "Schwoißfiaß" (ähm, Aichschieß) zur Sport- und Ausflugsgaststätte am "Dulkhäusle". Die Preise fürs fürstliche Mittagessen waren noch nicht mal von der Inflation heimgesucht worden.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz