Ansicht:   

#449650 Lebensdauer RDKS-Sensoren (verkehr.kfz)

verfaßt von Pahoo, bei Ingelheim, 09.11.2021, 16:06:27

> Ähem, bei 240Euro müsste ich da nicht Programmieren!
> Dass würde ein Satz Originalsensoren kosten!

Bist du sicher, dass du bei Mercedes das nicht pro Sensor zahlst?

Sensoren haben eine ID. Die muss man der Boardelektronik bekannt machen (kann nur die Werkstatt ... gegen Kohle) oder man klont einfach die ID des alten Sensors auf beschreibbare Universalsensoren mit so einem Spezialgerät.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz