Ansicht:   

#421958 Whatsup - Datenkrake? (web.socialnet)

verfaßt von MaPa, 03.03.2018, 23:35:08

> > Ich benutze WhatsApp und muss gestehen das ich mir da keine Sorgen drum
> > gemacht habe ob der meine Daten oder die meiner Kontakte auslesen kann.
> >
> > Im Zeitalter wo jeder 2. bei Facebook sein Leben breittritt und man
> > aufgrund von irgendwelchen Googlebewertungen jeder weiß wo man am 13.5
> um
> > 11 Uhr Essen war.
>
> Es ist nunmal ein himmelweiter Unterschied, ob jemand Informationen mit
> anderen teilt (das ist nämlich nicht anders, als wenn jemand hier aus
> seinem Leben berichtet) oder ob jemand einfach die Daten seiner Bekannten
> aus seinem Adressbuch preisgibt.

Und du glaubst wirklich das von diesen Personen keine Daten im WWW Datenspeicher vertrieben werden?
Ich behaupte das niemand mehr seine Telefon, Adress oder Geburtsdaten schützen kann.
Und dazu braucht es kein Whats App.

Wie oben bereits geschrieben einmal Online was bestellt oder ein Handyvertrag abgeschlossen und deine Daten sind im Kreislaufs des Kaufens und Verkaufens von persönlichen Daten.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz