Ansicht:   

#456749 Menüleiste in W10 am unteren Bildschirmrand erscheint öfters nicht (pc.windows)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 18.09.2022, 17:59:32

> > ... hin und wieder ohne ersichtlichen Grund ... Taskleisten Tipp
> ...
>
> Das würde dann bedeuten, das sich hin und wieder ohne ersichtlichen Grund
> die genannten standard Taskleisten-Einstellungen einmal auf die eine und
> dann wieder auf die andere Weise verstellen würden. Das ist anhand der
> Fehlerbeschreibung unwahrscheinlich und wenn es so wäre, würde das ja
> dann nach einer diesbezüglichen Korrektur wieder auftauchen.
> Sporadisch fehlende Taskleisten waren bei Windows oftmals abgesoffene
> Explorer Prozesse (Windows UI Hauptprozeß). Die Taskleiste, zumindest bis
> W10, ist ein Unterprozeß von Explorer.exe. Sollte dieser ab und an
> absaufen, dann kommt da so ziemlich jede Anwendung in Betracht, die durch
> Explorer.exe gestartet wird. Das kann die Wetter-App oder sonst irgendein
> fancy Stuff sein.

Dem Lösungsvorschlag von Fabian zu folgen, leitete ich aus der zuweilen hinderlichen Starteinstellungen von Windows-Diensten mit oder ohne Abhängigkeiten ab:
- Automatisch (verzögert)
- Automatisch
- Manuell

So regelmäßig auftretend beim "Diagnoserichtliniendienst", dessen Abwesenheit Windows-Diagnoseprozesse (z.B. für die Netzwerkeinstellungen) ins Leere laufen lässt.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz