Ansicht:   

#453834 Physik-Aufgabe zur Beschleunigung (verkehr.kfz)

verfaßt von Pahoo, bei Ingelheim, 01.05.2022, 21:08:03

> > Um einen Körper von 0 auf die Geschwindigkeit v zu bringen brauchst du
> die
> > Energie
> > E = 1/2 mv²
> > Das ist genau die kinetische Energie, die der Körper dann hat ->
> > Energieerhaltungssatz.
> >
> > Die Beschleunigung ist dabei egal, ob schnell oder langsam, es braucht
> > immer die gleiche Energie.
>
> Danke, das war mir ja klar und das schrieb ich auch. Jetzt gibt es aber
> Leute, die meinen, die Karre verbraucht mehr, wenn sie stark beschleunigt,
> weil sie ja auf der Strecke, die das langsamere Auto noch zum Beschleunigen
> braucht, schon schneller fährt.


Wie lautet denn die Frage?
Wer verbraucht mehr bis jeweils die Zielgeschwindigkeit erreicht ist?
oder
Wer verbraucht mehr auf der Strecke, die das lahmere Auto zum Erreichen der Zielgeschwindigkeit braucht?
Das führt zu unterschiedlichen Ergebnissen.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz