Ansicht:   

#451166 Welche Zahlmethode ist mit dem Smartphone zu empfehlen? (user.tablet-smartphone)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 05.01.2022, 17:15:16

> Sprich: welche Zahlungsmethode (Paypal, GooglePay) ist unter welchen
> Präcautelen (Vorsichtsmaßnahmen) zu empfehlen?
> Man soll ja jetzt im Öffi innerhalb der ersten 10 Minuten
> zahlen können. Das ist doch perfekt.

Hallo Adi,
meine erste Wahl ist seit Jahren PayPal, wenn es um Überweisungen zu einer Onlinebestellung geht (muss eben vom Anbieter angeboten werden). Häufig wird sogar eine 14-tägige Zahlpause eingeräumt, um das Produkt zu prüfen und ggf. ohne umständliche Formalitäten zurückgeben zu können (bei mir gab es noch keinen Anlass).

Die Banking-Software von meiner VR Bank wird durch SecureGO Plus ab 30,-- € optimal abgesichert.
Samsung Pay muss ich noch testen, bin aber skeptisch wegen der CD-Rüge:
"Galaxy Store: Samsung verteilt Malware-Apps" => wenn da ein "Spion" dabei ist  :hau:

Für preisgünstiges Tanken ist noch "ryd pay" verfügbar. Leider gibt's in meiner Nähe (noch) keine Tankstelle, die diesen Service anbietet.
Link: https://de.ryd.one/ryd-pay/mobiles-bezahlen/

Der Konkurrent "Carly" bietet 7 Bezahlarten an, u.a. PayPal und Klarna, die beiden führenden Services.
Link: https://www.mycarly.com/de/

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Begriffssparen durch Genderei: Töchter sind überflüssig, denn man schreibt und spricht jetzt 'Söhn:innen"!  :-)
(Anonymer Sprachforscher)

"Oh Romadur, oh Romadur - du stinkst vom Kühlschrank bis in den Flur!"
(Willy Astor)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz