Ansicht:   

#436702 ICE Sitzplatzreservierung ab München (verkehr.reise)

verfaßt von stefan66 zur Homepage von stefan66, 05.02.2020, 17:05:15

> > > Meine Erfahrung: Die Sitzplatzreservierung klappt in der Praxis eher
> > > relativ hoplrig.
> > > Eigentlich immer findet man seinen reservierten Platz belegt vor.
> >
> > Dann muss man seinen reservierten Platz eben einfordern. Man hat dafür
> ja
> > auch bezahlt.
> >
> Bis da einer kommt, bei dem Du den Platz einforden kannst, ist der Zug in
> Worpswestersteede :teufel:

Also, bisher ist es mir immer gelungen, die betreffende Person auf meine Reservierung hinzuweisen (das meinte ich mit einfordern). Falls nicht, musst Du Dich natürlich selbst zum Zugpersonal begeben. Wenn Du wartest, bis das Personal zur Fahrscheinkontrolle erscheint, hast Du natürlich selber schuld.

> Übrigens , was machst Du , wenn da schon einer sitzt und Dir ne
> Reservierung für deinen Platz zeigt?
> Ist mir schon passiert :crying:

Ist mir schon oft passiert. In ausnahmslos allen Fällen stellte sich heraus, dass die Person im falschen Wagen saß. Einen Sitzplatz zu finden ist für die meisten einfach, aber den richtigen Wagen zu finden überfordert sehr viele.  ;-)

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz