Ansicht:   

#450753 Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt... (user.homerec)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 19.12.2021, 16:12:11
(editiert von RoyMurphy, 19.12.2021, 16:17:46)

> derartige Archive kenne ich nicht.

Z.B. Youtube bietet auch in der gratis Version so einiges an:

- eigenen Kanal erstellen. Zitat: "Du benötigst einen Kanal, um eigene Videos hochzuladen, Videos zu kommentieren oder Playlists zu erstellen.
- es gibt Mix-Fassungen im Audio- und Videobereich mit unterschiedlichen Gliederungen nach Genres und Präferenzen. Damit können dann eigene Favoritenlisten für die verschiedensten Anlässe angelegt und z.B. auf einem USB-Stick "mobil" gemacht werden.

> Abgesehen davon nervt es mich, wenn ich z.B. die Übertragung eines
> Snooker-Finales aufnehmen möchte, mein Recorder aber nur einen schwarzen
> Bildschirm liefert.
> Oder ich eine Natur-Doku auf n-tv aufgenommen habe, ich aber, sobald die
> Werbung einsetzt, nicht mehr vor/zurück laufen lassen kann.

Über 100 VHS-Kassetten fristen ein ziemlich verwaistes Dasein in meinem Medienregal. Wegen der aktuellen Vielfalt bei der wahlweisen Nutzung von TV, RF und ihren Internet-Pendants zuzüglich der Senderarchive, gibt's kaum noch Anlässe auf diese Datenträger zurückzugreifen.
Sportveranstaltungen interessieren mich eh wenig, v.a. auch keine Rückblicke, und Dokumentationen aus der Vergangenheit werden je nach historischer Bedeutung oder zeitloser Aktualität ja immer wieder gezeigt. Früher habe ich die eine oder andere für Unterrichtszwecke aufgezeichnet und nach damaligem Nutzungsrecht nach 4 Wochen wieder überspielt/gelöscht, wenn es keine offiziellen Materialien bei der Kreisbildstelle gab.

> Da kommt was "mitten in der Nacht", ich will es aufzeichnen, damit ich es
> zu etwas gesitteterer Zeit ansehen kann und die Sendeanstalt dreht mir eine
> lange Nase.

Dies und immer mehr und immer länger eingeblendete Werbung ließen mich bereits vor vielen Jahren die ca. 5.000,-- DM teure Anschaffung einer Loewe-TV-/Videorecorder-Kombination bereuen und auf die timergesteuerte Aufnahmefunktion verzichten.

Zur Zeit wird es ja vergleichsweise extrem unsicher, ob eine in der Programm-Vorschau oder -Zeitschrift angekündigte Sendung auch zur angegebenen Zeit ausgestrahlt oder von z.B. Corona- oder Politik-Sondersendungen verschoben wird oder ganz ausfällt.

Im fortgeschrittenen Alter lässt halt auch der Jagd- und Sammelinstinkt neben etlichen anderen zunehmend ab, und man konzentriert sich mehr auf die konkrete (noch erlebbare) Welt.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Begriffssparen durch Genderei: Töchter sind überflüssig, denn man schreibt und spricht jetzt 'Söhn:innen"!  :-)
(Anonymer Sprachforscher)

"Oh Romadur, oh Romadur - du stinkst vom Kühlschrank bis in den Flur!"
(Willy Astor)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz