Ansicht:   

#450680

Tamino

München,
18.12.2021, 12:53:28

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt... (user.homerec)

]
hat er die Radioprogramme vom BR nicht mehr drin, nur noch alt_BR_1, 2, 3 usw. Ebenfalls ard alpha bis... . Ab 14.12. wurden ja die ARD Radiosender auf den alten Frequenzen abgeschaltet. Aber warum findet der Senderdurchlauf die neuen Programme auf den neuen Frequenzen nicht, Ist mein treuer Recorder dafür zu alt? Mein Smart TV hat sie drin. Ich nehme ab und zu gerne Raduoprogramme auf, das war bisher immer problemlos möglich.

--
Gruß aus München von Gisela

#450681

Hackertomm

18.12.2021, 13:10:00
(editiert von Hackertomm, 18.12.2021, 13:13:24)

@ Tamino

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt... (ed)

> ]
> hat er die Radioprogramme vom BR nicht mehr drin, nur noch alt_BR_1, 2, 3
> usw. Ebenfalls ard alpha bis... . Ab 14.12. wurden ja die ARD Radiosender
> auf den alten Frequenzen abgeschaltet. Aber warum findet der
> Senderdurchlauf die neuen Programme auf den neuen Frequenzen nicht, Ist
> mein treuer Recorder dafür zu alt? Mein Smart TV hat sie drin. Ich nehme
> ab und zu gerne Raduoprogramme auf, das war bisher immer problemlos
> möglich.

Solche Probleme Radioempfang sind bekannt!
Mich betraff es mit einem Technisat ISIO STC+ Receiver.
Das liegt daran, dass die Sender den Empfang von MP2 auf AAC umgestellt haben!
Da geht der Empfang meist nur in Verbindung mit HD.
Und mein Receiver hat gleich 2 HD Tuner.
Aber ältere Geräte, vor allem mit SD Tuner, können diese Modulationsart nicht und bleiben nun Stumm oder empfangen eine Meldung über einen Sendersuchlauf.
Das Gerät muss einen HD Tuner intus haben.
Der aber nichts bringt, wenn das Gerät kein AAC kann!
Sendersuchlauf, heißt in dem Fall, einen kompletten Suchlauf über alle Programme starten!
Und dann nachsehen, welche Radioprogramme es dann noch gibt.

Hier mal eine Meldung dazu.
Link

--
[image]

#450685

Tamino

München,
18.12.2021, 14:34:21

@ Hackertomm

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

> Sendersuchlauf, heißt in dem Fall, einen kompletten Suchlauf über alle
> Programme starten!
> Und dann nachsehen, welche Radioprogramme es dann noch gibt.
>
Hab ich gemacht, nicht die, die ich brauche! Sehr ärgerlich, dann kann ich halt nichts mehr aufnehmen, aber einen neuen Recorder kaufe ich mir deshalb nicht.

--
Gruß aus München von Gisela

#450688

Hackertomm

18.12.2021, 15:14:29

@ Tamino

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

> > Sendersuchlauf, heißt in dem Fall, einen kompletten Suchlauf über alle
> > Programme starten!
> > Und dann nachsehen, welche Radioprogramme es dann noch gibt.
> >
> Hab ich gemacht, nicht die, die ich brauche! Sehr ärgerlich, dann kann ich
> halt nichts mehr aufnehmen, aber einen neuen Recorder kaufe ich mir deshalb
> nicht.

Video in SD kannst natürlich weiterhon Aufnehmen!
Nur eben Radio nicht mehr.

--
[image]

#450693

Tamino

München,
18.12.2021, 16:31:04

@ Hackertomm

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

>
> Video in SD kannst natürlich weiterhon Aufnehmen!
> Nur eben Radio nicht mehr.

Ja, mal schauen, ob ich das irgendwie anders machen kann.
.

--
Gruß aus München von Gisela

#450694

bender

Strasshof an der Nordbahn,
18.12.2021, 18:08:54

@ Tamino

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

> >
> > Video in SD kannst natürlich weiterhon Aufnehmen!
> > Nur eben Radio nicht mehr.
>
> Ja, mal schauen, ob ich das irgendwie anders machen kann.
> .

Vielleicht über den Computer mitschneiden?
https://www.br.de/radio/index.html

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#450695

neanderix

18.12.2021, 18:21:06

@ Tamino

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

> ]
> hat er die Radioprogramme vom BR nicht mehr drin, nur noch alt_BR_1, 2, 3
> usw. Ebenfalls ard alpha bis... . Ab 14.12. wurden ja die ARD Radiosender
> auf den alten Frequenzen abgeschaltet.

Nicht nur Radioprogramme, auch fast alle "Dritten"

> Aber warum findet der
> Senderdurchlauf die neuen Programme auf den neuen Frequenzen nicht, Ist
> mein treuer Recorder dafür zu alt? Mein Smart TV hat sie drin.

Möglich, dass er die neuen Frequenzen schlicht nicht scannen kann

--
Im übrigen bin ich der Meinung, dass der Gender-Neusprech bekämpft und eliminiert werden muss.

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#450701

RoyMurphy

Tübingen,
18.12.2021, 19:38:10

@ Tamino

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

> > Sendersuchlauf, heißt in dem Fall, einen kompletten Suchlauf über alle
> > Programme starten!
> > Und dann nachsehen, welche Radioprogramme es dann noch gibt.
> >
> Hab ich gemacht, nicht die, die ich brauche! Sehr ärgerlich, dann kann ich
> halt nichts mehr aufnehmen, aber einen neuen Recorder kaufe ich mir deshalb
> nicht.

Das ist auch nicht nötig, denn seit der Umstellung des Kabelfernsehens von analog auf digital gibt es HD-Receiver, die integrierte Analogreceiver ersetzen.

So füttert ein Opticum XC80 meinen LG Zweit-TV neben dem PC-Monitor mit allen frei empfangbaren Programmen, die kostenpflichtigen verschlüsselten kann man einfach ausblenden.

Opticum XC80 DVB-C-Receiver

Ein etwas komfortableres Gerät habe ich dem VHS/DVD-Recorder von SEC gegönnt: Opticum 100s HD.

Opticum HD AX C100s

Beide Geräte mit Fernbedienung und Menü auf dem TV-Bildschirm. Viele Angebote, u.a. bei Amazon und eBay.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Begriffssparen durch Genderei: Töchter sind überflüssig, denn man schreibt und spricht jetzt 'Söhn:innen"!  :-)
(Anonymer Sprachforscher)

"Oh Romadur, oh Romadur - du stinkst vom Kühlschrank bis in den Flur!"
(Willy Astor)

#450702

RoyMurphy

Tübingen,
18.12.2021, 19:45:44

@ Hackertomm

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

> Video in SD kannst natürlich weiterhon Aufnehmen!
> Nur eben Radio nicht mehr.

Why not? Zumindest mein Opticum XC80 bietet TV- und Radioprogrammliste, mit der Fernbedienung umschaltbar (Testnote 1,9).

Den Opticum AX 100s HD Receiver habe ich noch nicht mal angeschlossen, weil ich weder TV- noch Radioaufnahmen mehr mache. Aber der dürfte bei 4,3/5 Testpunkten ebenfalls radiofähig sein.

Sehr günstige Geräte, wenn ein noch guter, aber nur mit Analogreceiver ausgestatteter TV und eine gute Audioanlage zur Verfügung stehen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Begriffssparen durch Genderei: Töchter sind überflüssig, denn man schreibt und spricht jetzt 'Söhn:innen"!  :-)
(Anonymer Sprachforscher)

"Oh Romadur, oh Romadur - du stinkst vom Kühlschrank bis in den Flur!"
(Willy Astor)

#450705

Hackertomm

18.12.2021, 20:00:09

@ RoyMurphy

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

Ähem, was da beim Fragesteller werkelt ist ein DVD Recorder mir DVB-S Tuner!

--
[image]

#450706

Hackertomm

18.12.2021, 20:01:22

@ RoyMurphy

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

Bei meinem Technisat könnte ich ebenfalls Radio un Video auf nehmen, mit 2 unabhängingen HD Tunern.

--
[image]

#450710

RoyMurphy

Tübingen,
18.12.2021, 20:21:38

@ Hackertomm

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

> Ähem, was da beim Fragesteller werkelt ist ein DVD Recorder mir DVB-S
> Tuner!

Der integrierte Tuner wird doch vom Receiver ersetzt => bei meinem TV Umschaltung von TV auf AV1.
Da gibt's dann z.B. den
Denver DVBS-206HD HD-SAT-Receiver Front-USB Anzahl Tuner: 1

Das hatte ich beim "Express-Antworten" als Besitzer zweier Kabelreceiver glatt übersehen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Begriffssparen durch Genderei: Töchter sind überflüssig, denn man schreibt und spricht jetzt 'Söhn:innen"!  :-)
(Anonymer Sprachforscher)

"Oh Romadur, oh Romadur - du stinkst vom Kühlschrank bis in den Flur!"
(Willy Astor)

#450711

RoyMurphy

Tübingen,
18.12.2021, 20:23:30
(editiert von RoyMurphy, 18.12.2021, 20:26:40)

@ Tamino

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt... (ed)

> > Sendersuchlauf, heißt in dem Fall, einen kompletten Suchlauf über alle
> > Programme starten!
> > Und dann nachsehen, welche Radioprogramme es dann noch gibt.
> >
> Hab ich gemacht, nicht die, die ich brauche! Sehr ärgerlich, dann kann ich
> halt nichts mehr aufnehmen, aber einen neuen Recorder kaufe ich mir deshalb
> nicht.

Nachtrag zum vorigen Posting "Opticum":

Da gibt's dann z.B. den
Denver DVBS-206HD HD-SAT-Receiver Front-USB Anzahl Tuner: 1

Erster Posten der Angebotslist bei Conrad.

Das hatte ich beim "Express-Antworten" als Besitzer zweier Kabelreceiver glatt überlesen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Begriffssparen durch Genderei: Töchter sind überflüssig, denn man schreibt und spricht jetzt 'Söhn:innen"!  :-)
(Anonymer Sprachforscher)

"Oh Romadur, oh Romadur - du stinkst vom Kühlschrank bis in den Flur!"
(Willy Astor)

#450712

Tamino

München,
18.12.2021, 20:57:59

@ neanderix

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

>
> Nicht nur Radioprogramme, auch fast alle "Dritten"
>
Due kann ich in der Mediathek anschauen, Radio halt nicht.

--
Gruß aus München von Gisela

#450715

neanderix

18.12.2021, 21:26:14

@ RoyMurphy

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

> Das ist auch nicht nötig, denn seit der Umstellung des Kabelfernsehens von
> analog auf digital gibt es HD-Receiver, die integrierte Analogreceiver
> ersetzen.

Dabei muss aber beachtet werden, dass die integrierten Festplatten, selbst wenn sie mit zwei Handgriffen auszubauen sind, elektronisch mit dem Receiver "verheiratet" sind.
Heisst: was du mit der Platte aufgenommen hasst, kannst du nur mit exakt diesem Receiver ansehen; selbst wenn du dir dasselbe modell nochmal kaufst, kannst du die platten nicht zwischen den Receivern tauschen.

--
Im übrigen bin ich der Meinung, dass der Gender-Neusprech bekämpft und eliminiert werden muss.

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#450718

RoyMurphy

Tübingen,
18.12.2021, 21:46:53

@ neanderix

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

> > Das ist auch nicht nötig, denn seit der Umstellung des Kabelfernsehens
> von
> > analog auf digital gibt es HD-Receiver, die integrierte Analogreceiver
> > ersetzen.
>
> Dabei muss aber beachtet werden, dass die integrierten Festplatten, selbst
> wenn sie mit zwei Handgriffen auszubauen sind, elektronisch mit dem
> Receiver "verheiratet" sind.
> Heisst: was du mit der Platte aufgenommen hasst, kannst du nur mit exakt
> diesem Receiver ansehen; selbst wenn du dir dasselbe modell nochmal kaufst,
> kannst du die platten nicht zwischen den Receivern tauschen.

Wie man so sagt: Inkompatiblität schafft Kundentreue - oder man kauft gleich was Kompatibles.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Begriffssparen durch Genderei: Töchter sind überflüssig, denn man schreibt und spricht jetzt 'Söhn:innen"!  :-)
(Anonymer Sprachforscher)

"Oh Romadur, oh Romadur - du stinkst vom Kühlschrank bis in den Flur!"
(Willy Astor)

#450719

neanderix

18.12.2021, 23:05:00

@ RoyMurphy

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

> Wie man so sagt: Inkompatiblität schafft Kundentreue - oder man kauft
> gleich was Kompatibles.

kannst du vergessen.
Das ist Bedingung, damit der Receiver das "ok" des Verbandes der Sendeanstalten bekommt.
Hätte der Receiver das nicht, könnten die menschn ja auf die idee kommen, plattenweise filme raubzukopieren ind bester Qualität - und das geht ja mal gleich gar nicht.

Zum Glück ist das ganze 1. in Software gelöst und gibt es 2. Receiver, die mit alternativer Firmware versehen werden können - die sich dann z.B. auch einen Dreck um die Befehle kümmert, die die Sendeanstalten so mitschicken (Aufnahme möglich/unmöglich, Aufnahme löscht sich nach n Tagen automatisch, schneller vorlauf/Rücklauf erlaubt/nicht erlaubt usw.)

--
Im übrigen bin ich der Meinung, dass der Gender-Neusprech bekämpft und eliminiert werden muss.

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#450720

RoyMurphy

Tübingen,
18.12.2021, 23:35:18

@ neanderix

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

> Zum Glück ist das ganze 1. in Software gelöst und gibt es 2. Receiver,
> die mit alternativer Firmware versehen werden können - die sich dann z.B.
> auch einen Dreck um die Befehle kümmert, die die Sendeanstalten so
> mitschicken (Aufnahme möglich/unmöglich, Aufnahme löscht sich nach n
> Tagen automatisch, schneller vorlauf/Rücklauf erlaubt/nicht erlaubt usw.)

Zum Glück muss ich keine Audio- oder Video-Konserven mehr "für schlechte oder Tage mit Motto" anfertigen, denn die Archive im Internet nehmen einem weitgehend die Zusammenstellung eigener Programme ab (z.B. für Partys, deren Altersstruktur ich bereits "übertreffe").
Das spart auch Receiver, Aufzeichnungsgeräte und Video-/Tonträger sowie Regalplatz ein und die Nachkommen müssen am Tag X das veraltete Zeugs nicht auch noch nach historisch oder kann weg bei der Wohnungsauflösung sortieren.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Begriffssparen durch Genderei: Töchter sind überflüssig, denn man schreibt und spricht jetzt 'Söhn:innen"!  :-)
(Anonymer Sprachforscher)

"Oh Romadur, oh Romadur - du stinkst vom Kühlschrank bis in den Flur!"
(Willy Astor)

#450721

Adi G.

19.12.2021, 09:07:47

@ Tamino

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

> >
> > Nicht nur Radioprogramme, auch fast alle "Dritten"
> >
> Due kann ich in der Mediathek anschauen, Radio halt nicht.
Bei den bayrischen Sendungen (Bayern 2 ) gibt es evtl. Podcasts.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#450723

neanderix

19.12.2021, 09:24:20

@ RoyMurphy

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

> Zum Glück muss ich keine Audio- oder Video-Konserven mehr "für schlechte
> oder Tage mit Motto" anfertigen, denn die Archive im Internet nehmen einem
> weitgehend die Zusammenstellung eigener Programme ab (z.B. für Partys,
> deren Altersstruktur ich bereits "übertreffe").

derartige Archive kenne ich nicht.
Abgesehen davon nervt es mich, wenn ich z.B. die Übertragung eines Snooker-Finales aufnehmen möchte, mein Recorder aber nur einen schwarzen Bildschirm liefert.
Oder ich eine Natur-Doku auf n-tv aufgenommen habe, ich aber, sobald die Werbung einsetzt, nicht mehr vor/zurück laufen lassen kann.

> Das spart auch Receiver, Aufzeichnungsgeräte und Video-/Tonträger sowie
> Regalplatz ein und die Nachkommen müssen am Tag X das veraltete Zeugs
> nicht auch noch nach historisch oder kann weg bei der Wohnungsauflösung
> sortieren.

Müssen die doch bei HDD/SSD aufzeichnungen eh nicht. Ansonsten: siehe oben.
Da kommt was "mitten in der nacht", ich will es aufzeichnen, damit ich es zu etwas gesitteterer zeit ansehen kann und die Sendeanstalt dreht mir eine lange Nase.

--
Im übrigen bin ich der Meinung, dass der Gender-Neusprech bekämpft und eliminiert werden muss.

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#450727

Tamino

München,
19.12.2021, 10:04:21

@ Adi G.

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

> > >
> > > Nicht nur Radioprogramme, auch fast alle "Dritten"
> > >
> > Due kann ich in der Mediathek anschauen, Radio halt nicht.
> Bei den bayrischen Sendungen (Bayern 2 ) gibt es evtl. Podcasts.
>
> LG
>
> Adi

Bei mir geht es so gut wie immer um Konzerte in BR Klassik.

--
Gruß aus München von Gisela

#450728

Adi G.

19.12.2021, 10:11:00

@ Tamino

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber Bitte sehr!

Podcasts BR 4 Classic

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#450729

Tamino

München,
19.12.2021, 10:16:16

@ bender

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

>
> Vielleicht über den Computer mitschneiden?
> https://www.br.de/radio/index.html

Hm, wie geht das?

--
Gruß aus München von Gisela

#450730

Tamino

München,
19.12.2021, 10:20:08

@ RoyMurphy

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

> > Video in SD kannst natürlich weiterhon Aufnehmen!
> > Nur eben Radio nicht mehr.
>
> Why not? Zumindest mein Opticum XC80 bietet TV- und Radioprogrammliste, mit
> der Fernbedienung umschaltbar (Testnote 1,9).
>
> Den Opticum AX 100s HD Receiver habe ich noch nicht mal angeschlossen, weil
> ich weder TV- noch Radioaufnahmen mehr mache. Aber der dürfte bei 4,3/5
> Testpunkten ebenfalls radiofähig sein.
>
> Sehr günstige Geräte, wenn ein noch guter, aber nur mit Analogreceiver
> ausgestatteter TV und eine gute Audioanlage zur Verfügung stehen.


Kann man bei diesen günstigen Geräten auch gleichzeitig aufnehmen und eine andere Sendung anschauen?

--
Gruß aus München von Gisela

#450731

Tamino

München,
19.12.2021, 10:29:53

@ Adi G.

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber Bitte sehr!

> Podcasts BR 4
> Classic
>
Ja, die kenne ich, es geht um Konzerte, die gesendet werden. die sind da nicht drin.

--
Gruß aus München von Gisela

#450739

bender

Strasshof an der Nordbahn,
19.12.2021, 12:11:44
(editiert von bender, 19.12.2021, 12:15:32)

@ Tamino

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt... (ed)

> >
> > Vielleicht über den Computer mitschneiden?
> >
> https://www.br.de/radio/index.html
>
> Hm, wie geht das?

Du brauchst erstmal die Adresse des Streams. Im Falle des BR findest du die hier:
https://www.br.de/unternehmen/inhalt/technik/hilfe-livestreams-br100.html
Dann brauchst du den VLC installiert. Da drin gehst du in die Einstellungen --> Input & Codecs und legst dort einen Pfad fest, wo die Dateien hingespeichert werden sollen.
Dann solltest du im VLC noch unter Ansicht die erweiterte Steuerung aktivieren, damit der Aufnahmebutton sichtbar wird.
Jetzt noch die m3u-Datei mit dem VLC öffnen, auf Aufnahme klicken und los gehts.


EDIT: Ahja, noch was: falls du den VLC noch nicht installiert hast, lade ihn bitte hier runter: https://www.videolan.org/vlc/index.de.html. Nicht von Chip, nicht von Computerbild oder sonst einer Drittanbieterseite. Du kannst ihn auch aus dem Microsoft Store laden, ich würde aber eher den normalen Download empfehlen. Die Sachen aus dem Store sind oft irgendwie anders und/oder können weniger.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#450740

Hackertomm

19.12.2021, 12:20:00

@ Tamino

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber Bitte sehr!

> > Podcasts BR
> 4
> > Classic

> >
> Ja, die kenne ich, es geht um Konzerte, die gesendet werden. die sind da
> nicht drin.

Da bleibt dir nur der Umweg über einen externen HD Receiver, der AAC kann UND eine PVR Aufnahmefunktion!
Da kannst deine Konzerte auf einer ext. HDD aufnehmen.
Und evtl. vielleicht mit etwas Aufwand auch von da auf eine DVD Brennen.
Den Recorder mit dem ext. Receiver zum Aufnehmen zu Verbinden, dass halte ich nicht für Sinnvoll, denn der Recorder kann ja kein AAC, wie es vom Receiver kommen wird!
Außer er wandelt Audio mit AAC von Extern, dann Intern in MP2 um, was ich allerdings nicht glaube.

Ich hatte da früher so ein ähnliches Konstrukt, in Verbindung mit einem Analogen DVD Recorder, auch von Panasonic.
Der wurde gespeist von einem ext. Analogen SAT-Receiver.
Das lief gut, bis SAT dann Digital wurde, da kam dann ein Technisat Digicorder HD S2 mit eingebauter Festplatte dazu!
Der mittlerweile durch einen Technisat ISIO SCT+ ersetzt ist, der Gebraucht erworben wurde.
Der Digicorder kann auch kein AAC, der STC schon.
Aber beide Geräte gibt es nicht mehr im Handel.
Aufgenommen wird am STC mit einer ext. SSD und die Aufnahmen sind im TS Format und können jederzeit weiterverarbeitet werden.
Also bei Bedarf auch eine DVD gebrannt werden.

--
[image]

#450741

Hackertomm

19.12.2021, 12:43:01
(editiert von Hackertomm, 19.12.2021, 12:54:14)

@ Tamino

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber Bitte sehr! (ed)

> > Podcasts BR
> 4
> > Classic

> >
> Ja, die kenne ich, es geht um Konzerte, die gesendet werden. die sind da
> nicht drin.

Ich wollte die Antwort ändern, ging aber nicht mehr, Zeit abgelaufen!

Alternativ bleibt dir auch die Möglichkeit einen neuen Recorder zu erwerben, der AAC kann.
Der Panasonic Recorder DMR-BST760EG oder DMR-BST765 wären da ein Möglichkeit.
Die können AAC und kosten im Handel ab 369 Euro, von Panasonis empfohlen 449 Euro.
Oder ein älteres Modell, den DMR-EX97S der ebenfalls AAC kann.
Das wäre der günstigste im panasonic Sortiment mit 399 Euro, im Handel aber nicht mehr lieferbar, da muss man Glück haben, noch einen zu erwischen.

--
[image]

#450742

neanderix

19.12.2021, 13:23:55

@ Tamino

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

> Kann man bei diesen günstigen Geräten auch gleichzeitig aufnehmen und
> eine andere Sendung anschauen?

das geht eh nur wenn du entweder
2 dieser Geräte hast oder
das Gerät einen Doppeltuner besitzt.

Weitere Voraussetzung: die Satanlage muss darauf ausgelegt sein, mehrere Teilnehmer zu versorgen.

--
Im übrigen bin ich der Meinung, dass der Gender-Neusprech bekämpft und eliminiert werden muss.

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#450743

Tamino

München,
19.12.2021, 14:11:32

@ Hackertomm

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber Bitte sehr!

> Alternativ bleibt dir auch die Möglichkeit einen neuen Recorder zu
> erwerben, der AAC kann.
> Der Panasonic Recorder DMR-BST760EG oder DMR-BST765 wären da ein
> Möglichkeit.
> Die können AAC und kosten im Handel ab 369 Euro, von Panasonis empfohlen
> 449 Euro.
> Oder ein älteres Modell, den DMR-EX97S der ebenfalls AAC kann.
> Das wäre der günstigste im panasonic Sortiment mit 399 Euro, im Handel
> aber nicht mehr lieferbar, da muss man Glück haben, noch einen zu
> erwischen.

Ja, den DMR-BST760EG hab ich mir schon angeschaut, muss ich drüber nachdenken... eigentlich zu viel Geld wegen ein paar Radio- Aufnahmen, mein alter Recorder will halt einfach nicht kaputt gehen... ????

--
Gruß aus München von Gisela

#450744

Tamino

München,
19.12.2021, 14:14:43

@ bender

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

Das ist mir jetzt alles grad bisserl zu kompliziert... ????

--
Gruß aus München von Gisela

#450745

Hackertomm

19.12.2021, 14:23:56

@ Tamino

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber Bitte sehr!

> .... mein alter Recorder will halt einfach nicht kaputt gehen... ????

Ich weis, die Dinger älerer Bauart sind fast unkaputtbar.
Ich selber habe da ebenfalls noch einen solchen Recorder Zuhause, der aber kein SAT konnte, dafür haben über SCART von einem ext. Analogen SAT-Receiver aufzeichenen konnte!
Dieses DUO wurd dann durch einen Technisat Digicorder HD S2 ersetzt, der eine eingebaute HDD hatte und 2 SAT Funer, einen in SD und einen in HD.
Den habe ich 2008 erworben und er lief bis vor Kurzem und wurde dann von einem Technisat ISIO STC+ ersetzt, den ich Gebraucht erworben habe,
Der kann per USB aufnehmen und hat ebenfalls 2 SAT Tuner, beide in HD.
Klappt hervorragend.

Du kannst auch mal im Netz nachsehen z.B. den DMR-EX97S gibt es auch Gebraucht!
Der entspricht ja noch dem Design, wie du es vom Alten Gerät her kennst.
Die neueren Modell haben ja ein etwas anderes Design.
Aber die anderen Modell gibt es wahrscheinlich ebenfalls als Gebraucht.

--
[image]

#450747

Hackertomm

19.12.2021, 14:52:42
(editiert von Hackertomm, 19.12.2021, 14:53:21)

@ RoyMurphy

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt... (ed)

> > Zum Glück ist das ganze 1. in Software gelöst und gibt es 2. Receiver,
> > die mit alternativer Firmware versehen werden können - die sich dann
> z.B.
> > auch einen Dreck um die Befehle kümmert, die die Sendeanstalten so
> > mitschicken (Aufnahme möglich/unmöglich, Aufnahme löscht sich nach n
> > Tagen automatisch, schneller vorlauf/Rücklauf erlaubt/nicht erlaubt
> usw.)
>
> Zum Glück muss ich keine Audio- oder Video-Konserven mehr "für schlechte
> oder Tage mit Motto" anfertigen, denn die Archive im Internet nehmen einem
> weitgehend die Zusammenstellung eigener Programme ab (z.B. für Partys,
> deren Altersstruktur ich bereits "übertreffe").
> Das spart auch Receiver, Aufzeichnungsgeräte und Video-/Tonträger sowie
> Regalplatz ein und die Nachkommen müssen am Tag X das veraltete Zeugs
> nicht auch noch nach historisch oder kann weg bei der Wohnungsauflösung
> sortieren.

Ich bevorzuge aber solche "Konserven", außer bei Audio, da darf es mal MP3 sein, allerdings legal gekauft.
Was Video angeht, bevorzuge ich teilweise eigene Aufnahmen, die seit 2008 auf einer eigenen NAS mit 16 TV`B gespeichert werden oder gekaufte DVD/Bluray, die soar meist gebraucht erworben wurden und zu einem recht günstigen Preis von teilweise unter 5 Euro.
Bisher bin ich da bei gebrauchten DVD/Bluray noch nie angegangen, die Scheiben selber liefen alle und waren ohne Kratzer.
Nur die Kunststoffhülle war manchmal beschädigt, aber die lässt sich ja ersetzen.

--
[image]

#450751

bender

Strasshof an der Nordbahn,
19.12.2021, 15:49:36

@ Tamino

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

> Das ist mir jetzt alles grad bisserl zu kompliziert... ????

Hm, ich fasse mal zusammen:

- von der verlinkten Seite die passende Playliste runterladen
- im VLC 2 Anpassungen machen
- die Playliste mit VLC öffnen
- im VLC auf Aufnehmen klicken

Ich glaub das schaffst du. :)

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

#450752

Tamino

München,
19.12.2021, 16:00:22

@ bender

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

>
> Ich glaub das schaffst du. :)

Schaumermal... ????

--
Gruß aus München von Gisela

#450753

RoyMurphy

Tübingen,
19.12.2021, 16:12:11
(editiert von RoyMurphy, 19.12.2021, 16:17:46)

@ neanderix

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt... (ed)

> derartige Archive kenne ich nicht.

Z.B. Youtube bietet auch in der gratis Version so einiges an:

- eigenen Kanal erstellen. Zitat: "Du benötigst einen Kanal, um eigene Videos hochzuladen, Videos zu kommentieren oder Playlists zu erstellen.
- es gibt Mix-Fassungen im Audio- und Videobereich mit unterschiedlichen Gliederungen nach Genres und Präferenzen. Damit können dann eigene Favoritenlisten für die verschiedensten Anlässe angelegt und z.B. auf einem USB-Stick "mobil" gemacht werden.

> Abgesehen davon nervt es mich, wenn ich z.B. die Übertragung eines
> Snooker-Finales aufnehmen möchte, mein Recorder aber nur einen schwarzen
> Bildschirm liefert.
> Oder ich eine Natur-Doku auf n-tv aufgenommen habe, ich aber, sobald die
> Werbung einsetzt, nicht mehr vor/zurück laufen lassen kann.

Über 100 VHS-Kassetten fristen ein ziemlich verwaistes Dasein in meinem Medienregal. Wegen der aktuellen Vielfalt bei der wahlweisen Nutzung von TV, RF und ihren Internet-Pendants zuzüglich der Senderarchive, gibt's kaum noch Anlässe auf diese Datenträger zurückzugreifen.
Sportveranstaltungen interessieren mich eh wenig, v.a. auch keine Rückblicke, und Dokumentationen aus der Vergangenheit werden je nach historischer Bedeutung oder zeitloser Aktualität ja immer wieder gezeigt. Früher habe ich die eine oder andere für Unterrichtszwecke aufgezeichnet und nach damaligem Nutzungsrecht nach 4 Wochen wieder überspielt/gelöscht, wenn es keine offiziellen Materialien bei der Kreisbildstelle gab.

> Da kommt was "mitten in der Nacht", ich will es aufzeichnen, damit ich es
> zu etwas gesitteterer Zeit ansehen kann und die Sendeanstalt dreht mir eine
> lange Nase.

Dies und immer mehr und immer länger eingeblendete Werbung ließen mich bereits vor vielen Jahren die ca. 5.000,-- DM teure Anschaffung einer Loewe-TV-/Videorecorder-Kombination bereuen und auf die timergesteuerte Aufnahmefunktion verzichten.

Zur Zeit wird es ja vergleichsweise extrem unsicher, ob eine in der Programm-Vorschau oder -Zeitschrift angekündigte Sendung auch zur angegebenen Zeit ausgestrahlt oder von z.B. Corona- oder Politik-Sondersendungen verschoben wird oder ganz ausfällt.

Im fortgeschrittenen Alter lässt halt auch der Jagd- und Sammelinstinkt neben etlichen anderen zunehmend ab, und man konzentriert sich mehr auf die konkrete (noch erlebbare) Welt.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Begriffssparen durch Genderei: Töchter sind überflüssig, denn man schreibt und spricht jetzt 'Söhn:innen"!  :-)
(Anonymer Sprachforscher)

"Oh Romadur, oh Romadur - du stinkst vom Kühlschrank bis in den Flur!"
(Willy Astor)

#450764

Hackertomm

20.12.2021, 12:57:37

@ Tamino

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

> Kann man bei diesen günstigen Geräten auch gleichzeitig aufnehmen und
> eine andere Sendung anschauen?

Nein, dass ist aber bei SAT allgemein so.
Da braucht jeder SAT Tuner einen eigenen SAT Anschluß.
Für meinen Isio SCT habe ich 2 SAT Anschlüße, für den TV nochmal einen und für eine DVB-S2 Karte im PC, nochmal einen!
Also alleine bei mir oben im DG vier SAT Anschlüße.
Die von einem 8-Fach Multischalter kommen, der ebenfalls im DG sitzt.

Es gibt aber ganz moderen SAT Anlagen die sich Unicable Anlage nennen, wo auch mehre SAT-Anschlüße auf einem Kabel, die dann einfach verteilt werden können.
Allerdings braucht dann jedes Unicable Gerät eine eigene Adresse.

--
[image]

#450765

Tamino

München,
20.12.2021, 13:12:48

@ Hackertomm

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

> Nein, dass ist aber bei SAT allgemein so.
> Da braucht jeder SAT Tuner einen eigenen SAT Anschluß.
> Für meinen Isio SCT habe ich 2 SAT Anschlüße, für den TV nochmal einen
> und für eine DVB-S2 Karte im PC, nochmal einen!
> Also alleine bei mir oben im DG vier SAT Anschlüße.
> Die von einem 8-Fach Multischalter kommen, der ebenfalls im DG sitzt.
>
> Es gibt aber ganz moderen SAT Anlagen die sich Unicable Anlage nennen, wo
> auch mehre SAT-Anschlüße auf einem Kabel, die dann einfach verteilt
> werden können.
> Allerdings braucht dann jedes Unicable Gerät eine eigene Adresse.

Bei meinem alten Panasonic kann ich das, als wir eine Schüssel aufs Dach bekamen, hab ich mir gleich eine 2. Leitung egen lassen.

--
Gruß aus München von Gisela

#450766

Hackertomm

20.12.2021, 13:46:39
(editiert von Hackertomm, 20.12.2021, 13:48:31)

@ Tamino

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt... (ed)

> Bei meinem alten Panasonic kann ich das, als wir eine Schüssel aufs Dach
> bekamen, hab ich mir gleich eine 2. Leitung egen lassen.

Wenn die auch aktiv ist und dein TV ebenfalls einen SAT Tuner hat.
Einen Sender am TV ansehen und mit einem HD Receiver über PVR ein anderes Programm aufnehmen!
Es würde wahrscheinlich auch Receiver mit 2 HD Tunern gehen, der dann per HDMI am TV hängt.
Der kann dann zwei Aufnahmen unabhängiger Sender machen, ABER, wenn du gleichzeitig TV schauen willst, geht da nur einer der Sender, wo gerade die Aufnahmen laufen!

Deshalb habe ich ja gleich vier SAT Anschlüsse im DG!
So kann ich unabhängig 2 Aufnahmen auf dem Receiver machen und eine dritte Sendung auf einem anderen Kanal am TV ansehen.
Die SVB-S2 Karte ist reine Spielerei, die ist recht alt, aber noch funktioniert.
Die wird aber beim nächsten Umbau des PC´s rausfliegen.
Denn es ist eine PCI-Karte und moderne Boards haben keine PCI Steckplätze mehr.
Da bräuchte ich eine PCIe 1x Karte, die es aber kaum noch gibt und auch recht teuer sind.
Und wie geschrieben, dass war mal eine Spielerei, auf die auch Verzichten kann.

--
[image]

#450768

Tamino

München,
20.12.2021, 17:21:56

@ Hackertomm

Eine ganz andere Idee -

Ich werde mal die Phonostar Radio App ausprobieren. Das müsste doch auch klappen.

--
Gruß aus München von Gisela

#450770

neanderix

20.12.2021, 19:18:54

@ Hackertomm

Panasonic Recorder DMR-EX 80S läuft seit 2007, aber jetzt...

> Es gibt aber ganz moderen SAT Anlagen die sich Unicable Anlage nennen, wo
> auch mehre SAT-Anschlüße auf einem Kabel, die dann einfach verteilt
> werden können.
> Allerdings braucht dann jedes Unicable Gerät eine eigene Adresse.

Ein-Kabel-Anlagen sind weder neu noch modern ;)

--
Im übrigen bin ich der Meinung, dass der Gender-Neusprech bekämpft und eliminiert werden muss.

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

#450877

Tamino

München,
24.12.2021, 11:55:35

@ Tamino

Einfache Lösung für mich gefunden...

Die BR Radio App

BR Radio - jetzt auch mit 7-Tage-Nachhörfunktion

Wer kennt das nicht: Man ist kurz abgelenkt oder schaltet zu spät ein und hat ausgerechnet die spannendste Stelle verpasst… Dann heißt es oft: Suchen und abwarten, ob es dazu einen Audio-on-Demand Mitschnitt oder einen Podcast gibt.

Damit ist jetzt Schluss! In der BR Radio App kann man jetzt im laufenden Programm ganz einfach zurückspringen oder bis zu sieben Tage nachhören.

--
Gruß aus München von Gisela

#450890

Adi G.

24.12.2021, 18:18:36

@ Tamino

Einfache Lösung für mich gefunden...

> Die BR Radio App
>
> BR Radio - jetzt auch mit 7-Tage-Nachhörfunktion
>
> Wer kennt das nicht: Man ist kurz abgelenkt oder schaltet zu spät ein und
> hat ausgerechnet die spannendste Stelle verpasst… Dann heißt es oft:
> Suchen und abwarten, ob es dazu einen Audio-on-Demand Mitschnitt oder einen
> Podcast gibt.
>
> Damit ist jetzt Schluss! In der BR Radio App kann man jetzt im laufenden
> Programm ganz einfach zurückspringen oder bis zu sieben Tage nachhören.
Klingt auf jeden Fall nach einer Goldader.
Es gibt allerdings Haken. Ich wollte gerade einen Bluegrass-Podcast von 12.35 Uhr anhören. Info: nach 5 Stunden ist der wegen Lizenzrecht nicht mehr verfügbar. Zum Glück wird er um 18.35 Uhr wiederholt und da kann
man ihn dann nochmal hören.
Allerdings ist dann um 23.58 Uhr Schluß mit lustig.  :-P

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz