Ansicht:   

#465402 Neuer Laser-Multifunktionsdrucker gesucht (für Windows 11) (pc.hardware)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 03.02.2024, 20:12:45
(editiert von RoyMurphy, 03.02.2024, 20:13:09)

> nimm keinen von Samsung.
> Ich kenn 3 Besitzer (ok 1 davon bin ich selbst), verschiedene Modelle -
> alle 3 haben nach einiger Zeit Probleme, Papier aus der Kassette
> einzuziehen ...

Samsung hat die Drucker- und Scannersparte an HP übergeben. Ich konnte noch ein Samsung Vorführgerät erwerben, das seit Jahren mit Drittanbieter-Kartuschen (druckerzubehör.de/Digital Revolution) bestens arbeitet. Nur ein Firmware-Update darf ich nicht mehr wagen, denn die Tonertoleranz wäre dann flöten.
Eine HP-Maschine würde ich für meinen privaten (Ruhestands-) Bereich mit nur geringen Auflagen und ohne damit Geld zu verdienen nicht mehr antun, denn HP baut einen Sensor ein, der Toner-Fremdfabrikate kategorisch zurückweist, um das Minusgeschäft mit den Gerätepreisen durch (überteuerte) HP-Originalware zu kompensieren.
Bereits Canon ist bei mir mit zwei Tintengeräten in Ungnade gefallen, die eine Laufzeit-/Auflagenfalle gestellt hatten, welche den Weiterbetrieb blockierten und mindestens 100,-- € Reparaturkosten verursacht hätten. Selbst zurücksetzen konnte man die "Luder" nicht.
Was nun? Brother, Epson, Kyocera ... ?

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Eine Frau muss immer so viel Geld ausgeben, dass ihr Mann sich keine weitere(n) mehr leisten kann."
(Doris Reichenauer - von "Dui dô ond de Sell")

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz