Ansicht:   

#449054 Windows 11 - sind Umwege das Ziel? (pc.windows)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 11.10.2021, 14:28:26

> > Btw.: Unser Sohn hat gestern einen neuen Computer aufgebaut mit CPU Typ
> > 12-Core AMD Ryzen 9 5900X und heute Windows 11 über Windows 10
> > draufgezogen.
> > Erstens klappte das Setup reibungslos,
> > zweitens verlief die Einrichtung problemlos und
> > drittens gab's bisher weder Bug noch Crash.
> > Fazit: Darf so bleiben und nur noch besser werden ...  :clap:  :drink1:
>
> Es gibt da auch keinen Crash!
> Nur Geschwindigkeitseinbußen, die sich wohl nur bei bestimmten Situationen
> bemerkbar machen.
> Ich wüsste da aus dem Stegreif auch kein Tool, womit man das Testen
> könnte.
> Ich schrieb ja, meine zwei Geräte, die WIN11 gepatcht drauf haben, die
> laufen Top.
> Wobei die auch nicht gerade schwache CPU´s haben und genug RAM.

Kaum sind Deine Tipps "verklungen", ist Computer Bild zur Stelle:

Windows 11 schneller machen: Die besten Tipps und erste Tuning-Tools

Lautet aber nicht eine alte IT-/DOS-Bauernregel? Ein frisch aufgesetztes Betriebssystem zunächst mal mit dem eigenen Softwarepaket versorgen und einige Zeit so betreiben, bis Betriebsstörungen ausgeschlossen werden können.
Sonst weiß man ja nicht, welcher Hammer das System geschädigt statt beschleunigt hat.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."
(Otto von Bismarck)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz