Ansicht:   

#454668 Wohl eher weniger ... (ot.haushalt)

verfaßt von Hausdoc, Green Cottage, 11.06.2022, 09:53:02

> > Die Hersteller befürchten Korrosion.
>
> Geben sie denn Grenzwerte für die Eigenschaften des VE-Wassers an?


Eben nicht. Alle (!) Backofenhersteller können oder wollen kein Datenblatt rausrücken, welches die Wasserqualität zum Beschwaden beschreibt. Nur ein Hersteller im europäischen Ausland möchte Speisewasserqualität wie bei Dampfloks.
Mündlich heißt es immer von allen Mitarbeitern: Es darf kein Kalk drin sein.... und aggressiv darf es aber auch nicht sein.

Genau dies erfüllt "mein" VE Wasser. Das passt aber diesen Herren auch wieder nicht. Gründe können sie nicht nennen, aber Bilder von Gußbarren (als Energiespeicher in den Öfen) , welche etwas Flugrost angesetz haben an den Betreiber einer Großbäckerei senden.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz