Ansicht:   

#447098 Aquarianer hier - Belüftung (ot.haushalt)

verfaßt von rstilz, 03.07.2021, 11:38:32

> > Die Wassertemperatur sank binnen 1h von 24.4° auf 24.0°
>
> Mittlerweile 23,6°C
Das mit der "zu kleinen" Menge an Verdunstungskälte doch ein merklicher Effekt zustande kommt zeigt, dass es (prinzipiell) weniger um die zu kühlende Masse (hier 1m^3) geht sondern um das Gleichgewicht zwischen zu- und abströmender Wärmemenge.
Deshalb könnte es sehr helfen das Glas des Aquariums (zeitweise) mit Dämmplatten (Styrodur o.ä.) einzuhausen und damit diese Bilanz zu verbessern (ev. einfach nur passend geschnitten vor die Scheiben setzten, ev dann nur Nachts). Vorausgesetzt die "Belüftungskühlung" lässt sich wie vorher betreiben. Wäre einen Versuch wert f extreme Aussentemperaturen um die es ja geht (und in der Zeit gehts ja dann eben eher "ums Überleben").
HTH

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz