Ansicht:   

#440465 Tipp zu Paypal (pc.security)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 13.08.2020, 18:21:32
(editiert von RoyMurphy, 13.08.2020, 18:22:44)

> > > Solche Mails leite ich dann einfach an spoof@paypal.com weiter.
> >
> > So mache ich das auch und erhalte umgehend eine Dankesmail für den
> > "Zündstoff" zur Schädlingsbekämpfung.
>
> Das ist eine gute Idee.
> Ich habe bei PayPal zusätzlich meine Handynummer hinterlegt - das ist dann
> noch sicherer.

Per Werbeanruf wurde ich weder von PayPal noch vom Predictive Dialer eines Callcenters jemals belästigt. Ich glaube, die Mobilrufnummer und die Festnetznummer sind bei PayPal gut aufgehoben.

Aber die Standardkommunikation ist und bleibt der E-Mail-Kontakt, trotz möglicher Spamerei.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz