Ansicht:   

#435247 Ja, das macht die Katze froh ... !!! (ot.haushalt)

verfaßt von bender, Strasshof an der Nordbahn, 25.11.2019, 01:24:12

> Wie machst du das, wenn eine neue Katze kommt das die sich vertragen?
> Die Freundin von unserem Sohn hat eine Katze und die möchte bei uns
> einziehen.... also die Freundin mit der Katze.... wie machen wir das das
> die beiden sich vertragen oder zumindest aus dem Weg gehen?
> Unsere Katze 2 Jahre alt, schlechte Erfahrungen mit der Nachbarskatze
> (Kampf)
> Ihre Katze 1,5 Jahre alt wohnt mit einer 10 Jährigen Katze zusammen ist
> also andere Katzen gewohnt.
> wie gehen wir am besten vor?

Naja, da gibt es kein Patentrezept. Erstmal ausprobieren. Idealerweise ist das Haus groß genug, daß sie sich aus dem Weg gehen können, sollte es Reibereien geben. Sonst hilft nur Geduld.
Bei uns ist das halt so, daß wir Pflegestelle in einem Tierschutzverein sind und wir schauen, ob die Streuner, die nach der Kastration bei uns landen vermittelbar sind oder nicht. Manche wollen halt gleich mal hier bleiben, wir merken dann schon, ob das klappt oder nicht. Wenn ich jetzt grad mal so in den Raum schaue, liegen hier neben mir auf der Couch 5 Kater (alles Ex-Streuner), die selig pennen und unsere Älteste, die Hera, liegt auf dem Kratzbaum (sie ist 15).
Kniffelig wird es, wenn du eine Katze hast, die alleine gehalten wurde und schon älter ist. Das zu ändern ist oft schwierig bis unmöglich.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz