Ansicht:   

#423690 Frage zu Daten, die Browser liefern (web.coding)

verfaßt von Howie, 13.05.2018, 11:44:50

> > (7) Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website
> aufgerufen
> > werden

> >
> > Ich frage mich nur, warum auch diese Infos gespeichert werden (müssen).
>
> Das müssen sie sicher nicht, ganz im Gegenteil. Nach der DSGVO muss man
> einen Grund dafür nennen können, solche Daten zu speichern. Wenn sie denn
> personenbezogen wären, oder?

Was umfasst denn nun "personenbezogen" genau?

>> Aufstellung

Wie könnte das faktisch umgesetzt werden?
Der Betreiber einer website müsste in der Lage sein, eine IP-Adresse mit irgendeiner der anderen Merkmale zu verknüpfen, oder?
D.h., ich dürfte nun nachdem ich mich hier mit meinem Nicknamen eingelogged habe, nicht auf eine Schmuddelseite wechseln, weil dann die admins...  :schaem:
Aber an meine Adresse kämen sie nur via IP-Adresse und meinen Provider und der darf sie doch bis dato nicht weitergeben, oder?

Ich versuche das nur zu verstehen.

Was anderes ist es bei Anbietern wie Amazon usw., wo man sich mit seiner kompletten Adresse hinterlegen muss.

--
Viele Grüße
Howie

_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz