Ansicht:   

#468563 Wie "Unkraut" im Rasen loswerden? (nt.netz-treff)

verfaßt von Adi G., 10.07.2024, 13:17:19

> > > > Wie lange braucht denn das "Unkraut", bis es über eine ohne
> Weiteres
> > > über
> > > > eine "mitmähbare" Größe hinaus wächst?
> > > > Und wie hoch wäre diese Größe?
> > >
> > > Ca. 30-70cm!
> > Und das in " im Schnitt"so 14 Tagen?
>
> Ja.
>
> > > Aber das Zeugs wird bis zu einem Meter hoch oder höher.
>
> > Auf welche Schnitthöhe kann Dein Rasenmäher maximal
> > eingestellt werden (80mm oder weniger)?
>
> Habe ich noch nicht geschaut, aber dürfte hinkommen, 60-80mm.
> Problem, ich mähe normalerweise auf 50mm.
> Bei 80 mm, da müsste ich öfters mähen oder zweimal.
> Und zweimal mähen, da würde mich sehr Anstrengen.
Das wollen wir natürlich nicht.  :-)
Die Frage ist halt, wie persistent ist der Eindringling (eine Art Neophyt)
und stört er den 14-tägigen Rasenmäherrhythmus.
An sich schaut es hübsch aus.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz