Ansicht:   

#468421 Sicherheit von Samsung EHS MB R290 MBW endgültige Klarheit schaffen (ot.haushalt)

verfaßt von Adi G., 06.07.2024, 17:16:55

> > > > Der einzige Automtikenlüfter der Anlage befindet sich in der
> > > > Außeneinheit
> > Dann würde der ja keine Gefahr darstellen, da das Propangas sich ja
> im
> > Freien verdünnen und so hochverdünnt verfliegen könnte, oder?

> > > Das trifft für die Wärmepumpe zu. Ich habe @Adi verstanden, das er
> > nach
> > > Vorhandenen in seiner Heizung im Haus sucht. Die sollten natürlich
> auch
> > > durch manuelle Entlüfter ersetzt werden.
> > Ich habe 2 gefunden, die direkt hinter der Brennerkammer montiert sind:
> > Sind das
> > diese ominösen automatischen Entlüfter (Bild: bitte
> > anklicken)
?
>
> Nur einer ist ein Entlüfter. Das rechte mit der roten Kappe ist das
> Sicherheitsventil. Dort gehört übrigens eine Ausblasleitung dran, die
> nach unten zeigt. Im Fall eines Abblasens wird das Wasser von der Wand in
> den Kessel zurück geworfen und trifft die Elektronik.
> > > > Man muss Heizkörper usw nur ständig entlüften, wenn der Vordruck
> > des
> > > > Ausdehnungsgefäßes nicht stimmt. Diese Überprüfung ist
> > wichtigste
> > > > Arbeit bei einer Wartung
> > Desweiteren 2, die mit der Solarthermie verbandelt sind. Diese
> dürften
> > wohl hier in Bezug auf das Explosionsszenario nicht relevant sein,
> > oder?

> >
> automatische(?)
> > Entlüfter Solarthermie
> > Bild: bitte anklicken.
>
> Wenn dieser Enlüfter direkt im Solarkreis (Soleflüssigkeit mit
> Frostschutz) ist, kann es bleiben. Wenn er im Kreislauf Heizungswasser ist,
> muss er raus.
>
> > Abschlußfragen zur Absicherung meines richtigen Verstehens:
> >
> > 1)
> > Der Entlüfter hinter der Brennerkammer ist doch ein automatischer,
> oder?
> > Der würde dann durch einen manuellen Lüfter ersetzt werden.
> > (Wie ist bei dem dann die Wartungsanforderung?)
>
> Der muss ersetzt werden. An der Wartung grundsätzlich ändert sich
> nichts.
> >
> > 2)
> > Der Solarthermieentlüfter ist zwar ein automatischer, spielt aber für
> die
> > Wärmepumpensicherheitsthematik keine Rolle, richtig?
> >
> > 3)
> > die manuellen Entlüfter an den 26 Heizkörpern stellen keine
> > Gefahrenquelle dar, oder?
> >
> > Nebenbeifrage:
> > Zu meinem ureigenen Verständnis: Die manuellen Vierkant-Entlüfter
> > habe ich wegen den Automatikentlüftern hinter der Brennerkammer
> > seit vielen Jahren nicht mehr betätigen müssen, richtig?
> > (Nur 1x vor 4 Jahren bei einer Heizkörperde- und Remontage)
>
> Wenn die Anlage richtig eingestellt ist, wirst du am Anfang ein paar Mal
> entlüften müssen. Später dann nicht mehr.
>
> me3

Perfekt! Herzlichsten Dank!  :-)

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz