Ansicht:   

#468396 Sicherheit bei der Samsung EHS MONO R290 Monoblockwärmepumpe (ot.haushalt)

verfaßt von Adi G., 05.07.2024, 07:25:43
(editiert von Adi G., 05.07.2024, 07:29:36)

> > Ich kann (und will) mir nicht vorstellen, dass eine derart hochmoderne
> mit
> > KI-gespickte Technologie (AI-Chat CPT berechnet über das
> Nutzerverhalten
> > die optimale Steuerung der WP), diese triviale, aber für den Besitzer
> > entscheidende, Sicherheitsfrage diese Wärmepumpe betreffend, nicht
> > geregelt bekommt.
>
> Zu den Sicherheitsaspekten hast du schon Antworten bekommen. Ich bin eher
> über deine Aussage zur KI gestolpert. Das ist in meinen Augen ein völlig
> unnötiger Hype. Besonders im Consumerbereich. Diese KI ist nur so gut wie
> sie trainiert wurde. Im Internet liest man soviel Mist und Falschaussagen
> von selbsternannten Fachleuten. Das kann garnicht richtig funktionieren.
> Bleiben wir mal bei deiner Aussage "berechnet über das Nutzerverhalten die
> optimale Steuerung". Das kann nur richtig funktionieren, wenn der
> Heizungsbauer die Anlage richtig eingestellt und die entsprechenden
> Parameter vorgegeben hat. Denkst du, die KI kann dir den hydraulischen
> Abgleich einstellen? Denkst du, die KI stellt dir Heizkurve und
> Grenztemperaturen richtig ein? Im Leben nicht. Das kann nur der
> Heizungsbauer, so er denn richtig geschult ist, dein Gebäude kennt und vor
> allem Interesse daran hat.
> Ich habe für die Optimierung unserer Anlage eine knappe Heizperiode
> gebraucht. Dabei habe ich das entsprechende Fachwissen und weiß, welcher
> Parameter was bewirkt. Ich kenne keine Heizungsfirma, die sich dafür die
> Zeit nehmen kann.
Das stimmt! Wir hatten vor 6 Monaten aufgrund einer großen Teiletauschaktion der Fa. Viessmann einen Fachmann von denen da.
Der hat die Hände über'n Kopf zusammengeschlagen, ob unserer Grundeinstellungen, diese nachjustiert und bestimmt 10-15% Verbrauchsminderung noch rausgeholt.
> me3
Darf ich Dir bitte noch eine Verständnisfrage zu den automatischen bzw. manuellen Entlüftern bei unserer Heizungsanlage im Heizungskeller
stellen?

Reden wir bei diesen manuellen Entlüftern von denen, die an allen 26 Heizkörpern in den Wohnungen angeschlossen sind?
Also die Teile, mit denen man mit Hilfe des kleinen Vierkantschlüssels, an jedem Heizkörper entlüften kann?

Die sind doch auch der Standard in 2008, oder?

Oder gibt es da schon Entlüfter im Heizungsraum, die man nach der Installation der Monoblock Wärmepumpe, im Heizungskeller selbst entlüften müßte?

Exkurs: Der automatische Schnellentlüfter wird an der höchsten Stelle im Heizrohrsystem montiert. Wo fände ich den dann bei mir genau? Wenn ich denn einen solchen hätte?
Im Keller oder am höchstgelegenen Heizkörper?
Denn normalerweise entlüften wir mit dem Vierkant.


Lieben Dank

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz