Ansicht:   

#468393 Sicherheit bei der Samsung EHS MONO R290 Monoblockwärmepumpe (ot.haushalt)

verfaßt von me3, Dohma, 04.07.2024, 20:42:42

> Ich kann (und will) mir nicht vorstellen, dass eine derart hochmoderne mit
> KI-gespickte Technologie (AI-Chat CPT berechnet über das Nutzerverhalten
> die optimale Steuerung der WP), diese triviale, aber für den Besitzer
> entscheidende, Sicherheitsfrage diese Wärmepumpe betreffend, nicht
> geregelt bekommt.

Zu den Sicherheitsaspekten hast du schon Antworten bekommen. Ich bin eher über deine Aussage zur KI gestolpert. Das ist in meinen Augen ein völlig unnötiger Hype. Besonders im Consumerbereich. Diese KI ist nur so gut wie sie trainiert wurde. Im Internet liest man soviel Mist und Falschaussagen von selbsternannten Fachleuten. Das kann garnicht richtig funktionieren. Bleiben wir mal bei deiner Aussage "berechnet über das Nutzerverhalten die optimale Steuerung". Das kann nur richtig funktionieren, wenn der Heizungsbauer die Anlage richtig eingestellt und die entsprechenden Parameter vorgegeben hat. Denkst du, die KI kann dir den hydraulischen Abgleich einstellen? Denkst du, die KI stellt dir Heizkurve und Grenztemperaturen richtig ein? Im Leben nicht. Das kann nur der Heizungsbauer, so er denn richtig geschult ist, dein Gebäude kennt und vor allem Interesse daran hat.
Ich habe für die Optimierung unserer Anlage eine knappe Heizperiode gebraucht. Dabei habe ich das entsprechende Fachwissen und weiß, welcher Parameter was bewirkt. Ich kenne keine Heizungsfirma, die sich dafür die Zeit nehmen kann.

me3

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz