Ansicht:   

#467553 gelöst (ot.kultur)

verfaßt von sansnom, 28.05.2024, 22:46:14

im konkreten Fall mutmasse ich, dass nicht der Betreiber, also YT,
gelöscht hat, sondern die Betreiberin ihres eigenen "Channels",
möglicherweise hat Sie dafür Mitarbeiter/innen die sich darum kümmern.
Insofern ist es halt mehr oder weniger Privatsache, Sie könnte die Kommentarfunktion
ja auch gänzlich deaktivieren.

 

gesamter Thread:

  • Youtube Kommentare - sansnom - 26.05.2024, 20:44:55 [195 Hits] (ot.kultur) [Board][Mix]
    • gelöst - sansnom - 26.05.2024, 21:21:56 [173 Hits]
      • gelöst - Timbatuku - 27.05.2024, 10:44:51 [172 Hits]
        • gelöst - sansnom - 27.05.2024, 12:19:47 [161 Hits]
          • gelöst - Timbatuku - 28.05.2024, 10:32:44 [140 Hits]
            • gelöst - sansnom - 28.05.2024, 22:46:14 [136 Hits]
              • gelöst (ed) - Timbatuku - 29.05.2024, 11:09:01 [135 Hits]
Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz