Ansicht:   

#457317 Ich hab da mal 'ne Frage (ot.haushalt)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 27.10.2022, 13:14:00

> Aber auf alle Fälle würde ich den Geschäftsführer auf die
> Falschauszeichnung im Regal hinweisen!
> Wenn es, nach der Diskussion, nicht schon die Kassiererin gemacht hat.

Die Digitalisierung in treu Schland ist halt noch in den Kinderschuhen. Was bei den Kraftstoffpreisen in Sekundenschnelle klappt, da zentral gesteuert => Preisangaben an der Einfahrt der Tankstelle mit gleichzeitiger Synchronisation im Kassensystem, ist weder bei "Tante Emma" noch bei Discountern und Supermärkten perfekt eingerichtet:
Die Zentrale stellt die Kasse um, Preisschilder an den Regalen und Präsentationscontainern müssen von Mitarbeitenden womöglich noch gedruckt und dann per Pedes zum Lagerplatz der Ware getragen und dort gesteckt oder aufgepappt werden. Die knitze Kundschaft versucht bekanntlich, neue höherpreisige Aufkleber von Waren zu lösen, um den darunter angezeigten günstigeren Preis an der Kasse zu reklamieren.
Nachtigall, ick hör dir trappsen!  :devil:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Nur wer weggeht, kann auch wieder kommen."
(Sebastian Pufpaff)

Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen.
(Glenn Close)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz