Ansicht:   

#450885 Wohnungs-Türschloß-Montage (ot.haushalt)

verfaßt von Hackertomm, 24.12.2021, 16:25:23

> Zusätzlich wurden Handwerkerschlüssel angefertigt. Der eine ist nur Haustür. Der andere ist
> Haustür und Heizungsanlage.

Dass war ein sehr gute Idee!

> Übrigens. Bei Verlust eines Schlüssels darf die WEG vom Verlierer den
> kostenpflichtigen Austausch der kompletten Schließanlage fordern.

Dass ist recht hart, aber je nach Fall notwendig und dann auch sehr teuer!

Im Haus haben wir keine Schließanlage, aber gleichschließende Zylinder in den Außentüren.
Und es sind Zylinder, wo man die Schlüßel auch nicht so einfach nachmachen kann.
Haustür. Keller Außentür, Geräteschuppen oder GaragenSchlupftür, alles geht mit einem Schlüssel!
Nur das kleine Gartentor am Eingang nicht!
Das hat einen anderen Halbzylinder drin, einen rel. Kostengünstigen.
Denn es könnte ausgehängt und geklaut werden, so muss man sich dann keine großen Sorgen machen und kann die Schlüßel dazu einfach wegwerfen.
Außerdem wurde es mindestens 30 jahre nicht mehr abgeschlossen!
Das war nur ganz früher zum 1.Mai nötig, wo solche Türchen gerne entführt und versteckt wurden.

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz