Ansicht:   

#450825 Wohnungs-Türschloß-Montage (ot.haushalt)

verfaßt von me3, Dohma, 23.12.2021, 12:09:52

Ist wie überall. Wenn man weiß, wo man aufpassen muss, ist es einfach. Es gibt linke und rechte Zylinder wie bei den Türen. Bei symetrischen Zylindern ist das egal. Bei einem mit beispielsweise 35/30mm nicht. Der Sperriegel muss bei abgezogenem Schlüssel zur Bandseite zeigen. Sonst kann dir passieren, das der Riegel immer den Öffnungsmechanismuss leicht betätigt und du den Schlüssel nur mit Widerstand raus gezogen bekommst. Der Zylinder wird von der Befestigungsschraube nach innen und nach außen gemessen. Da du sicherlich eine Wohnungseingangstür hast, ist die etwas stärker als die normalen Zimmertüren. Wenn er innen etwas übersteht, ist das kein Problem. Außen soll der Zylinder nicht mehr wie 2mm überstehen. Sonst brechen ihn potentielle Langfinger einfach ab.
Neben den genannten Herstellern ist auch Wilka sehr gut.

me3

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz