Ansicht:   

#450797 Wohnungs-Türschloß-Montage (ot.haushalt)

verfaßt von Hausdoc, Green Cottage, 22.12.2021, 22:34:54

> Hi,
>
> ist das wirklich so einfach, einen Schließzylinder ein/auszubauen, wie es
> aussieht?
Ja
> Wenn ich das richtig sehe, muß ich die Schraube in der Türblattkante
> rausdrehen, dann kann man den Zylinder einfach rausziehen?
> Und beim Einbau einfach reinschieben und die Schraube wieder reindrehen?
Korrekt
> Ich überlege, den Zylinder meiner Wohnungstür zu tauschen - mein jetziger
> hat keine Not-Schließfunktion (sprich: wenn der Schlüssel innen steckt,
> ich rausgehe und die Tür fällt zu, komm ich nicht mehr rein).
> Ist mir schon einmal passiert - glücklicherweise bei offener Balkontür
> (im 1. Stock).
Wir haben an der Haustür erstens eine Not + Gefahrenfunktion und zweitens innen einen Knauf
> Die Zylinder gibt's ja in verschiedenen Sicherheits- = Preis-Klassen.
> Lohnt sich da der teils erhebliche Mehrpreis?
In meinen Augen nicht
Ich hab heuer alle Schlösser erneuert ( weil einige schon gehakt hatten) Damit sind jetzt alle Schlösser gleichschließend - incl Vorhängeschloss an der Gartenhütte)

PS: Bei Mehrfamilienhaus ggf fragen ob es eine Schließanlage gibt oder es eine Möglichkeit gibt, daß das neue Wohnungstürschloss auch an der Haustüre passt.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz