Ansicht:   

#450796 Wohnungs-Türschloß-Montage (ot.haushalt)

verfaßt von MudGuard zur Homepage von MudGuard, München, 22.12.2021, 22:29:36

Hi,

ist das wirklich so einfach, einen Schließzylinder ein/auszubauen, wie es aussieht?

Wenn ich das richtig sehe, muß ich die Schraube in der Türblattkante rausdrehen, dann kann man den Zylinder einfach rausziehen?
Und beim Einbau einfach reinschieben und die Schraube wieder reindrehen?

Ich überlege, den Zylinder meiner Wohnungstür zu tauschen - mein jetziger hat keine Not-Schließfunktion (sprich: wenn der Schlüssel innen steckt, ich rausgehe und die Tür fällt zu, komm ich nicht mehr rein).
Ist mir schon einmal passiert - glücklicherweise bei offener Balkontür (im 1. Stock).

Die Zylinder gibt's ja in verschiedenen Sicherheits- = Preis-Klassen.
Lohnt sich da der teils erhebliche Mehrpreis?
Hab z.B. von Abus zwei verschiedene Modelle für einmal 32 Euronen und einmal 130 Euronen, also mehr als das vierfache, gefunden.

Gibt's evtl. Empfehlungen?

Danke,
Andreas

--
[image]
MudGuard
O-o-ostern

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz