Ansicht:   

#448029 Alle Führerscheine müssen getauscht werden. (verkehr.kfz)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 19.08.2021, 16:42:02

> > Mich wundern halt die Bezeichnungen bei euch. Und "B
> > ezirkshauptmann(schaft)" und "Landeshauptmann(schaft)" klingt arg
> > militärisch angelehnt (Hauptmann halt.)
>
> Jetzt, wo Du es sagst, klingt tatsächlich etwas militärisch.
>
> In Niederösterreich haben wir sogar eine LandeshauptFRAU. Aber nein es
> heißt damit nicht Landeshauptfrauschaft, sondern nur Landesregierung.
>
> Auf Bezirksebene heißt es tatsächlich Bezirkshauptmannschaft auch wenn
> der Bezirkshauptmann eine Frau ist.
>
> https://de.wikipedia.org/wiki/Bezirkshauptmann

Hoffentlich fangt ihr nicht auch noch zu gendern an! Die österreichische Sprache ist gerade wegen mancher traditioneller Begriffe aus der K&K-Monarchie noch schlimmer verhunzbar wie "try Daitsch".
Als das ganze Trennzeichen und -in(nen)-Gedöns begann, habe ich es noch treuherzig eingeübt. Nachdem ich von einem namhaften N-T-ler dafür entschieden gerügt worden war, wurde ich schrittweise zum Gender-Rebell mit der Verallgemeinerung der getrenntgeschlechtlichen Ausdrücke: Leute, die studieren, sind halt Studierende (und nicht Student:innen). Wenn Nachrichtensprechende, Kommentierende, Korrespondierende oder Talkmasternde im TV oder im RF gar noch einen "Hecker" für die nivellierende Wertschätzung von Mann und Frau setzen, bekam ich anfangs einen Lachkrampf.

Ja, wo laufen sie denn, die Fußballspielenden und Pferderennenden?  :rotfl:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd."
(Otto von Bismarck)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz