Ansicht:   

#446200 Neue Masche für Spam/Phishing? (pc.security)

verfaßt von Fabian86 zur Homepage von Fabian86, Hannover, 29.05.2021, 10:39:14
(editiert von Fabian86, 29.05.2021, 10:41:20)

Hallo Hackertomm.

Ich hab Outlook auch so eingestellt, nur Text anzeigen und man sieht den Link und was er möchte. Das dieses Abbestellen, würde ich in einer Virtuellen Box machen. Wobei ich mir dann Frage, diese Option, haste bewusst mal ein Produkt (z.B. Computer Bild, die machen ja auch nur 1 Jahres Linzenz mit Aktiverung eines Accounts beim Provider, wegen der Registrierung, da kriegt man sowas geschenkt).. aktiviert? Newsletter und so schalte ich eh ab. Und zudem würde ich ne "Spam-Email" nehmen. Am besten noch mit einer Spamemail, wo man ggf. noch Daten erhalten kann/will wie ein Key oder so und dann die Ruhe haben will, da würde ich auf eine "Spam-Email" noch zusätzlich ein Alias machen.. Beispielt.. "Hauptemail@email.de" dazu mache ich dann ein Alias "WerbungTestsoftware1@email.de". Hab ich was ich brauche an "WerbungTestsoftware1@email.de", lösch ich diese und hab die Nauze voll :)
Die Hauptemail "Hauptemail@email.de" behalte ich noch und will ich noch ne Software Registrieren, mache ich ein Alias mit "WerbungTestsoftware2@email.de"... wobei, mit der 1 würde es auch gehen, denke ich, nicht getestet, da die gelöscht wurde.. ich hoffe Du verstehst was ich meine :)

Liebe Grüße
Fabian

--
Zur Coronazeiten sag ich nur eines: keine Panik und lächeln!
Stand: 24.03.2020

Update 13.05.2021
Hab seit 03.05.2021 die erste BioNtech Spritze. Am 14.06.2021 kommt die Zweite. Keine Nebenwirkung.

[image]
Mitglied nach Spotlight.de seit 14.03.2008 und WB seit 08.01.2019.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz