Ansicht:   

#442950 Wem wird jetzt die Hose feucht? (pc.security)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 16.12.2020, 18:26:36

> > Wie
> ich
> > nach 12 Jahren in diesem Forum immer noch nicht gelernt habe,
> anklickbare
> > Links zu hinterlassen.

> > Sorry, das mußte jetzt sein.  ;-)

Nicht Dein Ernst!?

1. Das Kettengliedsymbol in der Menüleiste unter den Smileys anklicken. Meistens muss man danach etwas hochscrollen, um zur Erstellmaske für einen Link zu gelangen
2. URL aus der Adresszeile des Browsers in das obere Fenster kopieren
3. Titel aus der Webseite - oder selbst gestaltet - in das untere Fenster kopieren
4. Wichtig! Den Cursor auf die gewünschte Zeile im Editor setzen (Anleitung!)
5. Auf den grün hinterlegten Button "Eintragen" klicken
Fertig!

Nun nicht den Fehler machen, den Link zu testen, sondern zuerst "Vorschau" (nicht zwingend, da man ja hinterher 15 Minuten zum Editieren Zeit hat), dann "OK - Eintragen" klicken. Jetzt kann der Link getestet werden, ohne dass man bei versehentlichem Klicken des Zurückpfeils im Browser die ganze Posterei zunichte macht.

Probier's amôl - 's macht Schbass!  ;-)  :hurra:

Zur Demonstration wollte ich jetzt noch einen Link zu "Feuchte Hosen" legen, aber die Seiten sind zum Teil so gruselig, dass ich keine davon im N-T verewigt wissen möchte. Don't try this Google-search at home, if you are anxious. Try it, if you are curious, but don't blame me!  :-D

Besser: einer meiner gegenwärtigen Lieblingssongs:

Matt Simons & 12 Ensemble ‘After The Landslide’ (RAK Studio Session)

Trifft meinen Musikgeschmack noch besser als die Radioversion.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart."
Curt Goetz, dt. Schauspieler

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz