Ansicht:   

#441411 Verlängerungsschnur (ot.haushalt)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 15.10.2020, 22:56:07
(editiert von RoyMurphy, 15.10.2020, 23:03:48)

> > Ob Schraubenzieher oder Schraubendreher, gar beide ärgern
> > den Gendergrammatiker, denn es heißt doch die Schraube, welche
> > durch den Dreher oder den Zieher diskriminiert wird
> >  :lol: :rotfl2: :rofl: :fahne:
> Die Schraube wird doch nicht diskriminiert sondern liebevoll gedreht oder
> gezogen  :-D

Echt jetzt? Nennt man das nicht eventunnel "geknuddelt"? Zu Coronazeiten nicht immer und von jedem Zieher oder Dreher erwünscht oder gar mit: "Stop! Nur aus 1,5 Metern Toleranz!" abgelehnt.  :-D
> >
> > Auch das schlägt z.B. dem Autoschrauber oder dem Installateur voll aufs
> > Gemüt:
> > Was soll er nun nehmen, einen "Engländer" oder einen "Franzosen"?

> Des ist doch egal, Hauptsache ein Engländer oder ein Franzose machen sich
> mal nützlich :teufel:

Wobei der "Engländer" demnächst durch den "Brexitannier" abgelöst werden dürfte. Schirmherr Boris Johnson, dessen Einstellung zu Europa (EU) mit dem Ringgabelschlüssel vor nun schon über 4 Jahren verdreht worden ist  :gaga:  :confused: :schmoll: :hau:
Hast Du schon mal eine Abfindung beim Austritt aus einem Verein oder bei der Kündigung eines Abos erhalten? Er schon ... und wir sollen es bezahlen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz