Ansicht:   

#441372 Verlängerungsschnur (ot.haushalt)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 13.10.2020, 13:43:42

> Hallo Hackertomm
> >
> > Außerdem heißt es "Verlängerungskabel" und nicht Schnurr.
>
> ist vielleicht regionsbedingt. Meine Oma, lebte in Northeim, sagte auch
> immer Verlängerungsschnur, eigentlich alle vom "alten Volk" benutzten da
> diesen Begriff.
> Verlängerungskabel hörte ich das erste mal als ich nach NRW gezogen bin.
> jetzt bei Hannover wird auch nur noch Verlängerungskabel gesagt.
> Eventuell ist die Endung mit Schnur sone "alte Wörter" Sache.

Da ist es doch im Schwäbischen einfach: Gegenstände, deren Bezeichnung einem nicht bekannt sind oder nicht gleich einfällt, werden mit "Deng" oder "Ding" bezeichnet:
"I han dâ so a Deng en d'Steckdos'g'steckt. Uff oimâl hât's blitzt ..."  :rofl:

Die Auflösung des Blitzrätsels habe ich dem Threadstarter gepostet.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart."
Curt Goetz, dt. Schauspieler

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz