Ansicht:   

#439465 Was es für ein Sch... gibt. (pc.security)

verfaßt von stefan66 zur Homepage von stefan66, 29.05.2020, 16:44:23
(editiert von stefan66, 29.05.2020, 16:46:00)

Hallo Doris,
ich gebe Dir vollkommen Recht.
Zunächst einmal tut mir der Verlust Deiner Freunde/Bekannten sehr leid.
Wir sollten in Deutschland dankbar dafür sein, dass die Pandemie bisher einen vergleichsweise milden Verlauf durchlief. Als Dank spielen sich irgendwelche Aluhüte mit Verschwörungstheorien als Spezialisten auf und demonstrieren gegen die Maßnahmen. Ich denke, unsere Virologen und Politiker haben gute Arbeit geleistet. Dass es auch Fehler gibt, liegt in der Natur der Sache. Denn die Pandemie ist bis dato einmalig.
Wenn es in Deutschland so aussähe, wie z.B. in Bergamo, dem Elsass, Madrid und New York, würden unsere Xaviers und Attilas sicherlich die Schnauze halten.
Wir sollten hier dankbar sein, nicht von Trump oder Bolsenaro regiert zu werden.

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz