Ansicht:   

#439177 Radfahrer/in von LKW überfahren (verkehr.kfz)

verfaßt von DUMIAU, 17.05.2020, 22:22:14

> Wenn Du die Entrüstung oder den Tadel meinst, sind des eben diejenigen,
> welche mehr oder minder bewusst Kapitalverbrechen von Verkehrsverstößen
> unterscheiden.

Ich sag es mal so, Einige fühlten sich wohl persönlich angesprochen weil ich die Frage stellte warum Radler die vorsätzlich gegen Verkehrsregeln verstoßen weder wirklich betraft werden noch bei Unfällen die Haftung dafür übernehmen müssen sondern oft noch mit Schadenersatz und Schmerzensgeld belohnt werden, wohlbemerkt bei selbst verursachten Unfällen.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz