Ansicht:   

#437478 Und wieder einmal: Licht und Schatten! (ot.haushalt)

verfaßt von Hackertomm, 20.03.2020, 15:55:01

Ich bin ab Montag auch zwangsweise 2 Wochen ungeplant Zuhause!
Mein Konzern macht Zu und zwar an allen Standorten und Außenstellen.
So kann ich z.B. meinen Jahreswagen auch nicht wie geplant am 3.4 Umtauschen, da das Werk Rastatt ebenso von den Werkschliesungen betroffen ist.
Das habe ich Heute schriftlich bekommen.
Gestern erst habe ich da an die Firma aus eine Mail losgeschickt um der Termin 3.4. zu verschieben und um zu Fragen, was los ist.
Da ich den Neuwagen ja auch nicht zu zulassen könnte, da auch die Zulassungsstellen geschlossen sind.
Aber ist kein Problem, damit habe ich eh gerechnet.
Wird dann eben nach Ostern oder Anfang Mai, kein Problem, ich habe noch genug Restkilometer übrig, außerdem muss ich ja nicht mehr zur Arbeit fahren und im Ort laufe ich sowieso.
Auch rechne ich mit einem geplanten Ausgangsverbot, da sich viele Leute immer noch nicht alle klar drüber sind, was eigentlich los ist.
Die rennen noch in Gruppen in der Gegend rum und meinen wohl, "Mich wird es nicht teffen, ich bekomme ja nie eine Grippe".
Aber das ist gerade der Irrtum, Coronie hat nix mit Grippe zu tun, das ist was völlig anderes und wesentlich ansteckender wie Grippe und u.U. tödlich, sogar für jüngere Menschen!

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz