Ansicht:   

#436662 Warum gibt es Teebeutel, aber keine Kaffeebeutel? (ot.haushalt)

verfaßt von Karsten Meyer zur Homepage von Karsten Meyer, Konstanz am Bodensee, 03.02.2020, 23:31:35

> Hallo Karsten,
>
> Ich spekuliere mal.
> Auch Teebeutel soll man ja. Nur für eine bestimmte Zeit im Wasser hängen
> lassen /ziehen lassen/ weil sich sonst Bitterstoffe frei setzten und den
> Geschmack vom Tee verderben.
> Vielleicht passiert das ja beim Kaffepulver schon innerhalb von ein paar
> Sekunden. Und deswegen läßt man das Wasser nur durch das Pulver
> durchlaufen, anstatt es im Wasser stehen zu lassen.

Interessante Idee, aber dagegen sprechen diese Kaffee-Zubereiter von Bodum, wo der Kaffe ja drin bleibt, wenn auch gepresst.

--
Ich sehr aktiv bei facebook, wo ich vor allem Fotos zeige und mich in Gruppen über alles mögliche, insbesondere meine Heimatstadt Konstanz austausche.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz