Ansicht:   

#436640 Warum gibt es Teebeutel, aber keine Kaffeebeutel? (ot.haushalt)

verfaßt von zack, 03.02.2020, 17:45:47

> Würde Kaffee nicht viel zu schnell austrocknen in so beutel?

Den Beutel könnte man entweder unter Schutzatmosphäre verpacken (Beutel für 1 Tasse oder 1 Becher) oder nach Art des Teefilters (größerer und zunächst leerer Teebeutel) frisch einfüllen.

Wenn das mit dem Brühen denn mal so funktioniert.

--
Der Kapitalismus kennt keine Kosten - nur Umsätze.


Man kann hinkommen, wo immer man will - egal wie lange es dauert.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz