Ansicht:   

#436126 Vailland vc 196 e-c HL startet fährt runter fährt hoch (ot.haushalt)

verfaßt von Hausdoc, Green Cottage, 01.01.2020, 17:46:34

> wir
> sind wirklich keine wegwerf und neu kauf Terroristen nur weil es immer das
> schnellste höhere oder beste sein muss. Es ist halt so das die
> finanziellen Rücklagen zwar für einen neuen Kühlschrank oder WaMa udg
> reichen aber eben nicht für eine komplette neue Heizanlage mit
> Wasserkessel und co das kostet mehr als nur ein, zwei, tausend Euro. Und
> nein wir gehören auch nicht zu den "ach was kostet die Welt , wir kaufen
> alles auf Pump" Fundamentalisten


Das sollte auch nicht persönlich zu verstehen sein.
Es ist Fakt den ich tagtäglich erlebe.
Mittlerweilen bin ich da auch schmerzfrei. Vorgestern habe ich eine Anlage unverrichteter Dinge verlassen. Kessel Baujahr 1973 - wird von mir seit 8 Jahren schriftlich drauf hingewiesen, daß eine neue Anlage notwendig ist. Heute ist kein Geld dafür da, weil aus Hausherrensicht nicht absehbar war, daß die Anlage so schnell ausfällt.
Das erinnert mich an die Todesanzeige der Omi meiner Lebensgefährtin. Die starb mit 98. Die Angehörigen ließen schreiben:

"Plötzlich und unerwartet verstab .............."

Eine neue Anlage incl Speicher kostet bei uns um die 11000€
Bei jeder Einweisung Neuanlage weise ich die Kunden auch drauf hin, daß auch die neue Anlage nichts für die Ewigkeit ist und rate pro Jahr 500€ zurückzulegen.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz