Ansicht:   

#435918 Kochrezept: Einheit TÖ? (ot.haushalt)

verfaßt von Hausdoc, Green Cottage, 22.12.2019, 22:23:14

> die Standard-Küchenwaage mit
> einer Messgenauigkeit von maximal +/- 10 Gramm schafft's allerdings nicht.
> Da gehört schon eine Digitalwaage mit automatischer Tara-Justierung her.

Ich mach auch Wurst( in vergleichsweise kleinen Mengen) selbst

Da ist eine Waage in 1/10 g Einteilung fast schon Pflicht .

Da gibts einige Rezepte bei denen Zuaten von 0,3 g / Kg zugegeben werden.


Auch bei einer regionalen Spezialität , den Regensburger "Scharzer Kipferl" , bei denen auf 2 Kg Teig 0,15 g Bockshornklee rein soll , gehts ohne genaue Waage nicht. Die 0,15 g umgehe ich in dem ich die doppelte Teigmenge verwende und 0,3 g reinkippe.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz