Ansicht:   

#435831 Billig-Reiseangebote (ot.haushalt)

verfaßt von vordprefect zur Homepage von vordprefect, wo karl ruht.., 21.12.2019, 14:18:20

Hi

> Habe gerade nebenher 'nen Reise-Shoppingsender zu laufen.
> Da werden doch echt 8 Tage Türkei oder Ägypten mit All-In für unter
> 400€/Nase angeboten.
[...]
Manche Hoteliers in der Türkei sind wahrscheinlich dankbar, daß Sie nicht ein leeres Hotel unterhalten müssen (wenn sie es nicht ganz geschlossen haben) In den meisten Fällen geht das Geld an die ausländischen Reisekonzerne.. - das ist reine Mischkalkulation zu Lasten der einheimischen Beschäftigten.

Und andere beklagen sich schon, daß wegen der Pleite von Airberlin manche Flüge teurer werden und es weniger Alternativen gibt..

> Ich will mich nicht für unsaubere Zimmer und unfreundliche
> Menschen aussprechen, aber wie soll denn das noch hochwertig >und vielleicht ökologisch-nachhaltig sein? Diese Geizmentalität >kotzt mich an.

Finde den Fehler ;)
Aber für manche Leute ist so ein Angebot die einzige Chance überhaupt Urlaub zu machen. Wir sind keine "Club-Strand-All-Inklusive" Urlauber, daher interessieren uns diese Angebote nicht.

Aber ich muß mir an die eigene ökologische Nase fassen. Die Neugier und die Faszination für unserer nächstes Reiseziel im neuen Jahr bringt uns dazu in den Flieger zu steigen (6 Stunden Flug und 1 Inlandsflug).
Wir kompensieren das mit einer hälftigen Spende an den Reiseveranstalter, der die andere Hälfte der Reise des Ressourcenverbrauchs an ein Waldschutzprojekt spendet (Tropfen auf dem heißen Stein?)

Und sonst sind wir auch keine Stubenhocker, aber das meiste machen wir mit Bahn und ÖPNV, im Alltag brauchen wir kein Auto - wir haben beide keins  ;).

--
lg,
volker

so long and thank you for the fish >~°>

me@PPG
Meine Fotos

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz