Ansicht:   

#433996 Überweisen ohne TAN jetzt möglich! (pc.security)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 26.09.2019, 18:04:07

> Richtig im Sinne der Kunden wäre eigentlich, die Funktion standardmäßig
> deaktiviert zu lassen und erst auf Wunsch des Kunden freizuschalten. Warum
> wird einem eigentlich alles angedreht und nur auf Bitten wieder
> zurückgenommen?

"König Kunde" ist schon längst entthront! Schätzungsweise seit selbstherrlicher Einführung des €uro und den sogenannten "Abwrackprämien", die nach dem Gießkannenprinzip zuerst aus Steuern entnommen und dann den (ohnehin zahlungskräftigen) Schnäppchenjägern hinterhergeworfen werden.

Mit dem von der VR Bank eingeführten "mobile-TAN"- Verfahren habe ich bisher störungsfreie Erfahrungen gemacht: Zum Abschluss einer Transaktion erhalte ich per Smartphone eine TAN. Die Option "ohne TAN" beobachte ich streng und werde sofort auf Deaktivierung pochen, sollte es eine Panne geben.
Allerdings setzte ich einen speziellen Banking-Browser ein, der nur die von mir eingetragenen Geldinstitute "bedient" und weder Internetrecherche oder gar Werbebanner noch Passwortspeicherung erlaubt.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


> Hoffnung ist ein Mangel an Information
Zitat aus: "Stendal" (Krimiserie)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz