Ansicht:   

#468352

Adi G.

03.07.2024, 15:29:50
(editiert von Adi G., 03.07.2024, 15:30:40)

Sicherheit bei der Samsung EHS MONO R290 Monoblockwärmepumpe (ed) (ot.haushalt)

Hallo,

habe dazu folgenden Beitrag vom Mai 2023 gefunden:

Soviel Gas wie in 5 Feuerzeugen

Die Rede ist von 60g Propangas pro kWh Leistung. Da wären wir dann bei 960g Propangas bei unserer Pumpe. Zu klären ist, ob das Gerät einen Plattenwärmetauscherdefekt bzw. -undichtigkeit registriert (zB. fehlende Gasmenge wird festgestellt) und wie die Entlüftung via manuelle Entlüfter vonstattengeht.

Ich kann (und will) mir nicht vorstellen, dass eine derart hochmoderne mit KI-gespickte Technologie (AI-Chat CPT berechnet über das Nutzerverhalten die optimale Steuerung der WP), diese triviale, aber für den Besitzer entscheidende, Sicherheitsfrage diese Wärmepumpe betreffend, nicht geregelt bekommt. Wofür gibt es einen TÜV, der sich auch und vor allem mit solchen fragen zu befassen hat.
Ich bleibe dran und halte euch auf dem Laufenden.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#468353

Pahoo

bei Ingelheim,
03.07.2024, 17:16:34

@ Adi G.

Sicherheit bei der Samsung EHS MONO R290 Monoblockwärmepumpe

Junge ... ich möchte nicht wissen, in wieviel deutschen Haushalten im Keller eine 5kg Propanflasche für den Gasgrill steht, direkt neben dem Waschbenzin, der Nitro-Verdünnung und dem Brennspiritus.  :gaga:

--
Wenn du etwas so machst, wie du es seit zehn Jahren gemacht hast, dann sind die Chancen groß, dass du es falsch machst. (Charles Kettering)

#468354

Hausdoc

Green Cottage,
03.07.2024, 17:33:06
(editiert von Hausdoc, 03.07.2024, 17:46:02)

@ Adi G.

Sicherheit bei der Samsung EHS MONO R290 Monoblockwärmepumpe (ed)

> Hallo,
>
> habe dazu folgenden Beitrag vom Mai 2023 gefunden:
>
> Soviel
> Gas wie in 5 Feuerzeugen
>
> Die Rede ist von 60g Propangas pro kWh Leistung. Da wären wir dann bei
> 960g Propangas bei unserer Pumpe. Zu klären ist, ob das Gerät einen
> Plattenwärmetauscherdefekt bzw. -undichtigkeit registriert (zB. fehlende
> Gasmenge wird festgestellt) und wie die Entlüftung via manuelle Entlüfter
> vonstattengeht.


Etwa 2 Kg sind es meist. Eine 12 KW Maschine hat 1.6 KG
> Ich kann (und will) mir nicht vorstellen, dass eine derart hochmoderne mit
> KI-gespickte Technologie (AI-Chat CPT berechnet über das Nutzerverhalten
> die optimale Steuerung der WP), diese triviale, aber für den Besitzer
> entscheidende, Sicherheitsfrage diese Wärmepumpe betreffend, nicht
> geregelt bekommt. Wofür gibt es einen TÜV, der sich auch und vor allem
> mit solchen fragen zu befassen hat.
Den TÜV interessiert sowas nicht die Bohne . Wenn die nicht bezahlt werden, halten die den Mund.
Jeder Hersteller gibt sein Sicherheitskonzept vor mit dem er das CE Kennzeichen bekommt. Somit interessiert auch die Versicherung keinen konstruktiven Murks .
Bei einigen Herstellern ähnelt sich das Sicherheitssystem sehr stark ( Buderus, Bosch, Viessmann, Wolf.....) Andere Hersteller haben noch nicht begriffen, daß Propan brennt.

Nur Viessmann gibt in seinen Installationsanleitunen an, daß Automatikentlüfter innerhalb des Gebäudes Tabu sind.
Ich nehme an daß nach und nach allen anderen Herstellern hier auch nooch ein Licht auf geht.

Fakt ist, daß man mit der enthaltenen Gasmenge ein Haus sprengen - oder zumindest stark beschädigen kann

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#468355

Hausdoc

Green Cottage,
03.07.2024, 17:36:25

@ Pahoo

Sicherheit bei der Samsung EHS MONO R290 Monoblockwärmepumpe

> Junge ... ich möchte nicht wissen, in wieviel deutschen Haushalten im
> Keller eine 5kg Propanflasche für den Gasgrill steht, direkt neben dem
> Waschbenzin, der Nitro-Verdünnung und dem Brennspiritus.  :gaga:

Da stehen meist 10 Kg Propanflaschen........ und nicht nur Eine.


Wir haben uns in der Firma darauf geeinigt, daß wir auf jedem Arbeitsbericht so einen Fall schtiftlich dokumentieren ( Auch wenn uns das eigentlich nichts angeht, aber dann steht das auch schriftlich auf der Rechnung)
Sehr viele Leute wissen nicht, daß man Propan nicht unter Erdgleiche lagern darf.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#468356

Pahoo

bei Ingelheim,
03.07.2024, 19:39:30
(editiert von Pahoo, 03.07.2024, 19:42:06)

@ Hausdoc

Sicherheit bei der Samsung EHS MONO R290 Monoblockwärmepumpe (ed)

> Fakt ist, daß man mit der enthaltenen Gasmenge ein Haus sprengen - oder
> zumindest stark beschädigen kann

Das war auch früher schon leicht möglich.
Wer erinnert sich noch?
Ich gut, weil das war 12 km entfernt von der Firma, wo ich damals zu dem Zeitpunkt arbeitete.

https://youtu.be/EsvoYUQwDkk?t=232

--
Wenn du etwas so machst, wie du es seit zehn Jahren gemacht hast, dann sind die Chancen groß, dass du es falsch machst. (Charles Kettering)

#468393

me3

Dohma,
04.07.2024, 20:42:42

@ Adi G.

Sicherheit bei der Samsung EHS MONO R290 Monoblockwärmepumpe

> Ich kann (und will) mir nicht vorstellen, dass eine derart hochmoderne mit
> KI-gespickte Technologie (AI-Chat CPT berechnet über das Nutzerverhalten
> die optimale Steuerung der WP), diese triviale, aber für den Besitzer
> entscheidende, Sicherheitsfrage diese Wärmepumpe betreffend, nicht
> geregelt bekommt.

Zu den Sicherheitsaspekten hast du schon Antworten bekommen. Ich bin eher über deine Aussage zur KI gestolpert. Das ist in meinen Augen ein völlig unnötiger Hype. Besonders im Consumerbereich. Diese KI ist nur so gut wie sie trainiert wurde. Im Internet liest man soviel Mist und Falschaussagen von selbsternannten Fachleuten. Das kann garnicht richtig funktionieren. Bleiben wir mal bei deiner Aussage "berechnet über das Nutzerverhalten die optimale Steuerung". Das kann nur richtig funktionieren, wenn der Heizungsbauer die Anlage richtig eingestellt und die entsprechenden Parameter vorgegeben hat. Denkst du, die KI kann dir den hydraulischen Abgleich einstellen? Denkst du, die KI stellt dir Heizkurve und Grenztemperaturen richtig ein? Im Leben nicht. Das kann nur der Heizungsbauer, so er denn richtig geschult ist, dein Gebäude kennt und vor allem Interesse daran hat.
Ich habe für die Optimierung unserer Anlage eine knappe Heizperiode gebraucht. Dabei habe ich das entsprechende Fachwissen und weiß, welcher Parameter was bewirkt. Ich kenne keine Heizungsfirma, die sich dafür die Zeit nehmen kann.

me3

#468396

Adi G.

05.07.2024, 07:25:43
(editiert von Adi G., 05.07.2024, 07:29:36)

@ me3

Sicherheit bei der Samsung EHS MONO R290 Monoblockwärmepumpe (ed)

> > Ich kann (und will) mir nicht vorstellen, dass eine derart hochmoderne
> mit
> > KI-gespickte Technologie (AI-Chat CPT berechnet über das
> Nutzerverhalten
> > die optimale Steuerung der WP), diese triviale, aber für den Besitzer
> > entscheidende, Sicherheitsfrage diese Wärmepumpe betreffend, nicht
> > geregelt bekommt.
>
> Zu den Sicherheitsaspekten hast du schon Antworten bekommen. Ich bin eher
> über deine Aussage zur KI gestolpert. Das ist in meinen Augen ein völlig
> unnötiger Hype. Besonders im Consumerbereich. Diese KI ist nur so gut wie
> sie trainiert wurde. Im Internet liest man soviel Mist und Falschaussagen
> von selbsternannten Fachleuten. Das kann garnicht richtig funktionieren.
> Bleiben wir mal bei deiner Aussage "berechnet über das Nutzerverhalten die
> optimale Steuerung". Das kann nur richtig funktionieren, wenn der
> Heizungsbauer die Anlage richtig eingestellt und die entsprechenden
> Parameter vorgegeben hat. Denkst du, die KI kann dir den hydraulischen
> Abgleich einstellen? Denkst du, die KI stellt dir Heizkurve und
> Grenztemperaturen richtig ein? Im Leben nicht. Das kann nur der
> Heizungsbauer, so er denn richtig geschult ist, dein Gebäude kennt und vor
> allem Interesse daran hat.
> Ich habe für die Optimierung unserer Anlage eine knappe Heizperiode
> gebraucht. Dabei habe ich das entsprechende Fachwissen und weiß, welcher
> Parameter was bewirkt. Ich kenne keine Heizungsfirma, die sich dafür die
> Zeit nehmen kann.
Das stimmt! Wir hatten vor 6 Monaten aufgrund einer großen Teiletauschaktion der Fa. Viessmann einen Fachmann von denen da.
Der hat die Hände über'n Kopf zusammengeschlagen, ob unserer Grundeinstellungen, diese nachjustiert und bestimmt 10-15% Verbrauchsminderung noch rausgeholt.
> me3
Darf ich Dir bitte noch eine Verständnisfrage zu den automatischen bzw. manuellen Entlüftern bei unserer Heizungsanlage im Heizungskeller
stellen?

Reden wir bei diesen manuellen Entlüftern von denen, die an allen 26 Heizkörpern in den Wohnungen angeschlossen sind?
Also die Teile, mit denen man mit Hilfe des kleinen Vierkantschlüssels, an jedem Heizkörper entlüften kann?

Die sind doch auch der Standard in 2008, oder?

Oder gibt es da schon Entlüfter im Heizungsraum, die man nach der Installation der Monoblock Wärmepumpe, im Heizungskeller selbst entlüften müßte?

Exkurs: Der automatische Schnellentlüfter wird an der höchsten Stelle im Heizrohrsystem montiert. Wo fände ich den dann bei mir genau? Wenn ich denn einen solchen hätte?
Im Keller oder am höchstgelegenen Heizkörper?
Denn normalerweise entlüften wir mit dem Vierkant.


Lieben Dank

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#468402

Hausdoc

Green Cottage,
05.07.2024, 16:27:49

@ Adi G.

Sicherheit bei der Samsung EHS MONO R290 Monoblockwärmepumpe

> Reden wir bei diesen manuellen Entlüftern von denen, die an allen 26
> Heizkörpern in den Wohnungen angeschlossen sind?
> Also die Teile, mit denen man mit Hilfe des kleinen Vierkantschlüssels, an
> jedem Heizkörper entlüften kann?
>
> Die sind doch auch der Standard in 2008, oder?
Die dürfen bleiben
> Oder gibt es da schon Entlüfter im Heizungsraum, die man nach der
> Installation der Monoblock Wärmepumpe, im Heizungskeller selbst entlüften
> müßte?
Der einzige Automtikenlüfter der Anlage befindet sich nin der Außeneinheit

Man muss Heizkörper usw nur ständig entlüften, wenn der Vordruck des Ausdehnungsgefäßes nicht stimmt. Diese Überprüfung ist wichtigste Arbeit bei einer Wartung

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#468405

me3

Dohma,
05.07.2024, 20:31:49

@ Adi G.

Sicherheit bei der Samsung EHS MONO R290 Monoblockwärmepumpe

> Das stimmt! Wir hatten vor 6 Monaten aufgrund einer großen
> Teiletauschaktion der Fa. Viessmann einen Fachmann von denen da.
> Der hat die Hände über'n Kopf zusammengeschlagen, ob unserer
> Grundeinstellungen, diese nachjustiert und bestimmt 10-15%
> Verbrauchsminderung noch rausgeholt.

Dann verstehst du, was ich meine. Wenn jede Heizungsanlage richtig eingestellt wird, gäbe das ein erhebliches Einsparpotential ohne vorher viel Geld in eine neue Anlage zu investieren,

> Darf ich Dir bitte noch eine Verständnisfrage zu den automatischen bzw.
> manuellen Entlüftern bei unserer Heizungsanlage im Heizungskeller
> stellen?
>
> Reden wir bei diesen manuellen Entlüftern von denen, die an allen 26
> Heizkörpern in den Wohnungen angeschlossen sind?
> Also die Teile, mit denen man mit Hilfe des kleinen Vierkantschlüssels, an
> jedem Heizkörper entlüften kann?

Das sind die selben. Die gibt es in 1/2", meistens an den Heizkörpern und auch in 3/8". Letztere sind eher selten. Welche du brauchst, kommt auf das Gewinde der Schnellentlüfter drauf an. Und du musst bei den Handentlüftern öfters selber mal die Luft rauslassen. Dazu kommt, dass das Ausdehnungsgefäß richtig eingestellt sein muss. Das wird von vielen Heizungsbauern auch heute noch sehr stiefmütterlich behandelt.
Es gibt so wie die Rauchmelder auch Gaswarner. Der warnt bei austretendem Gas

> Exkurs: Der automatische Schnellentlüfter wird an der höchsten Stelle im
> Heizrohrsystem montiert. Wo fände ich den dann bei mir genau? Wenn ich
> denn einen solchen hätte?
> Im Keller oder am höchstgelegenen Heizkörper?
> Denn normalerweise entlüften wir mit dem Vierkant.
>


Suche nach solchen oder ähnlich aussehenden Teilen. Die können beispielsweise hinter dem Kessel, am Warmwasserspeicher oder am höchsten Punkt der Heizung sein. Letzteres habe ich immer vermieden, da die entlüfter im Alter auch mal kaputt gehen. Dann hat man einen Wasserschaden im Wohnbereich.
Nochmal der Hinweis. die Wärmepumpe wird nur wirklich effektiv laufen, wenn die Heizung richtig ein. Wenn es klappt und ich das Bild eingebunden bekomme, kannst du die Werte von unserer Wärmepumpe sehen.

me3

[image]

#468406

me3

Dohma,
05.07.2024, 20:40:24

@ Hausdoc

Sicherheit bei der Samsung EHS MONO R290 Monoblockwärmepumpe

> Der einzige Automtikenlüfter der Anlage befindet sich in der
> Außeneinheit

Das trifft für die Wärmepumpe zu. Ich habe @Adi verstanden, das er nach Vorhandenen in seiner Heizung im Haus sucht. Die sollten natürlich auch durch manuelle Entlüfter ersetzt werden.

> Man muss Heizkörper usw nur ständig entlüften, wenn der Vordruck des
> Ausdehnungsgefäßes nicht stimmt. Diese Überprüfung ist wichtigste
> Arbeit bei einer Wartung

Das musst du nicht mir sagen. Ich muss bei mir nur entlüften, wenn ich einen Heizkörper wegen dem Vorrichten abgenommen habe. Schon seit 28 Jahren ist das so.

me3

#468412

Adi G.

06.07.2024, 10:40:35
(editiert von Adi G., 06.07.2024, 10:47:19)

@ me3

Sicherheit von Samsung EHS MB R290 MBW endgültige Klarheit schaffen (ed)

> > Der einzige Automtikenlüfter der Anlage befindet sich in der
> > Außeneinheit
Dann würde der ja keine Gefahr darstellen, da das Propangas sich ja im Freien verdünnen und so hochverdünnt verfliegen könnte, oder?
> Das trifft für die Wärmepumpe zu. Ich habe @Adi verstanden, das er nach
> Vorhandenen in seiner Heizung im Haus sucht. Die sollten natürlich auch
> durch manuelle Entlüfter ersetzt werden.
Ich habe 2 gefunden, die direkt hinter der Brennerkammer montiert sind:
Sind das diese ominösen automatischen Entlüfter (Bild: bitte anklicken)?
> > Man muss Heizkörper usw nur ständig entlüften, wenn der Vordruck des
> > Ausdehnungsgefäßes nicht stimmt. Diese Überprüfung ist wichtigste
> > Arbeit bei einer Wartung
Desweiteren 2, die mit der Solarthermie verbandelt sind. Diese dürften wohl hier in Bezug auf das Explosionsszenario nicht relevant sein, oder?
automatische(?) Entlüfter Solarthermie
Bild: bitte anklicken.
> Das musst du nicht mir sagen. Ich muss bei mir nur entlüften, wenn ich
> einen Heizkörper wegen dem Vorrichten abgenommen habe. Schon seit 28
> Jahren ist das so.
manuelle Entlüftng (Vierkant) an einem der 26 Heizkörper Bild: Bitte anklicken
> me3

Abschlußfragen zur Absicherung meines richtigen Verstehens:

1)
Der Entlüfter hinter der Brennerkammer ist doch ein automatischer, oder?
Der würde dann durch einen manuellen Lüfter ersetzt werden.
(Wie ist bei dem dann die Wartungsanforderung?)

2)
Der Solarthermieentlüfter ist zwar ein automatischer, spielt aber für die Wärmepumpensicherheitsthematik keine Rolle, richtig?

3)
die manuellen Entlüfter an den 26 Heizkörpern stellen keine Gefahrenquelle dar, oder?

Nebenbeifrage:
Zu meinem ureigenen Verständnis: Die manuellen Vierkant-Entlüfter
habe ich wegen den Automatikentlüftern hinter der Brennerkammer seit vielen Jahren nicht mehr betätigen müssen, richtig?
(Nur 1x vor 4 Jahren bei einer Heizkörperde- und Remontage)

Danke Euch beiden sehr!


LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#468413

Adi G.

06.07.2024, 11:02:39

@ Hausdoc

Sicherheit bei der Samsung EHS Bitte meinen Text unter Me3s Post lesen

Danke,

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#468416

me3

Dohma,
06.07.2024, 13:31:08

@ Adi G.

Sicherheit von Samsung EHS MB R290 MBW endgültige Klarheit schaffen

> > > Der einzige Automtikenlüfter der Anlage befindet sich in der
> > > Außeneinheit
> Dann würde der ja keine Gefahr darstellen, da das Propangas sich ja im
> Freien verdünnen und so hochverdünnt verfliegen könnte, oder?
> > Das trifft für die Wärmepumpe zu. Ich habe @Adi verstanden, das er
> nach
> > Vorhandenen in seiner Heizung im Haus sucht. Die sollten natürlich auch
> > durch manuelle Entlüfter ersetzt werden.
> Ich habe 2 gefunden, die direkt hinter der Brennerkammer montiert sind:
> Sind das
> diese ominösen automatischen Entlüfter (Bild: bitte
> anklicken)
?

Nur einer ist ein Entlüfter. Das rechte mit der roten Kappe ist das Sicherheitsventil. Dort gehört übrigens eine Ausblasleitung dran, die nach unten zeigt. Im Fall eines Abblasens wird das Wasser von der Wand in den Kessel zurück geworfen und trifft die Elektronik.
> > > Man muss Heizkörper usw nur ständig entlüften, wenn der Vordruck
> des
> > > Ausdehnungsgefäßes nicht stimmt. Diese Überprüfung ist
> wichtigste
> > > Arbeit bei einer Wartung
> Desweiteren 2, die mit der Solarthermie verbandelt sind. Diese dürften
> wohl hier in Bezug auf das Explosionsszenario nicht relevant sein,
> oder?

> automatische(?)
> Entlüfter Solarthermie
> Bild: bitte anklicken.

Wenn dieser Enlüfter direkt im Solarkreis (Soleflüssigkeit mit Frostschutz) ist, kann es bleiben. Wenn er im Kreislauf Heizungswasser ist, muss er raus.

> Abschlußfragen zur Absicherung meines richtigen Verstehens:
>
> 1)
> Der Entlüfter hinter der Brennerkammer ist doch ein automatischer, oder?
> Der würde dann durch einen manuellen Lüfter ersetzt werden.
> (Wie ist bei dem dann die Wartungsanforderung?)

Der muss ersetzt werden. An der Wartung grundsätzlich ändert sich nichts.
>
> 2)
> Der Solarthermieentlüfter ist zwar ein automatischer, spielt aber für die
> Wärmepumpensicherheitsthematik keine Rolle, richtig?
>
> 3)
> die manuellen Entlüfter an den 26 Heizkörpern stellen keine
> Gefahrenquelle dar, oder?
>
> Nebenbeifrage:
> Zu meinem ureigenen Verständnis: Die manuellen Vierkant-Entlüfter
> habe ich wegen den Automatikentlüftern hinter der Brennerkammer
> seit vielen Jahren nicht mehr betätigen müssen, richtig?
> (Nur 1x vor 4 Jahren bei einer Heizkörperde- und Remontage)

Wenn die Anlage richtig eingestellt ist, wirst du am Anfang ein paar Mal entlüften müssen. Später dann nicht mehr.

me3

#468418

Hausdoc

Green Cottage,
06.07.2024, 15:22:07

@ Adi G.

Sicherheit von Samsung EHS MB R290 MBW endgültige Klarheit schaffen

> Dann würde der ja keine Gefahr darstellen, da das Propangas sich ja im
> Freien verdünnen und so hochverdünnt verfliegen könnte, oder?

Korrekt.

> Desweiteren 2, die mit der Solarthermie verbandelt sind. Diese dürften
> wohl hier in Bezug auf das Explosionsszenario nicht relevant sein,
> oder?


Autsch!!!!!!!!!
Das ist ein sehr grober Installationsfehler
In einer Solaranlage darf grundsätzlich kein automatikentlüfter montiert sein.
Grund : In der Dampfphase würde hier Dampf austreten und das Fluid wird aufkonzentriert bis nur noch eine verbrannte, zähflüssige Masse bleibt -> Ist Totalschaden Solaranlage

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#468421

Adi G.

06.07.2024, 17:16:55

@ me3

Sicherheit von Samsung EHS MB R290 MBW endgültige Klarheit schaffen

> > > > Der einzige Automtikenlüfter der Anlage befindet sich in der
> > > > Außeneinheit
> > Dann würde der ja keine Gefahr darstellen, da das Propangas sich ja
> im
> > Freien verdünnen und so hochverdünnt verfliegen könnte, oder?

> > > Das trifft für die Wärmepumpe zu. Ich habe @Adi verstanden, das er
> > nach
> > > Vorhandenen in seiner Heizung im Haus sucht. Die sollten natürlich
> auch
> > > durch manuelle Entlüfter ersetzt werden.
> > Ich habe 2 gefunden, die direkt hinter der Brennerkammer montiert sind:
> > Sind das
> > diese ominösen automatischen Entlüfter (Bild: bitte
> > anklicken)
?
>
> Nur einer ist ein Entlüfter. Das rechte mit der roten Kappe ist das
> Sicherheitsventil. Dort gehört übrigens eine Ausblasleitung dran, die
> nach unten zeigt. Im Fall eines Abblasens wird das Wasser von der Wand in
> den Kessel zurück geworfen und trifft die Elektronik.
> > > > Man muss Heizkörper usw nur ständig entlüften, wenn der Vordruck
> > des
> > > > Ausdehnungsgefäßes nicht stimmt. Diese Überprüfung ist
> > wichtigste
> > > > Arbeit bei einer Wartung
> > Desweiteren 2, die mit der Solarthermie verbandelt sind. Diese
> dürften
> > wohl hier in Bezug auf das Explosionsszenario nicht relevant sein,
> > oder?

> >
> automatische(?)
> > Entlüfter Solarthermie
> > Bild: bitte anklicken.
>
> Wenn dieser Enlüfter direkt im Solarkreis (Soleflüssigkeit mit
> Frostschutz) ist, kann es bleiben. Wenn er im Kreislauf Heizungswasser ist,
> muss er raus.
>
> > Abschlußfragen zur Absicherung meines richtigen Verstehens:
> >
> > 1)
> > Der Entlüfter hinter der Brennerkammer ist doch ein automatischer,
> oder?
> > Der würde dann durch einen manuellen Lüfter ersetzt werden.
> > (Wie ist bei dem dann die Wartungsanforderung?)
>
> Der muss ersetzt werden. An der Wartung grundsätzlich ändert sich
> nichts.
> >
> > 2)
> > Der Solarthermieentlüfter ist zwar ein automatischer, spielt aber für
> die
> > Wärmepumpensicherheitsthematik keine Rolle, richtig?
> >
> > 3)
> > die manuellen Entlüfter an den 26 Heizkörpern stellen keine
> > Gefahrenquelle dar, oder?
> >
> > Nebenbeifrage:
> > Zu meinem ureigenen Verständnis: Die manuellen Vierkant-Entlüfter
> > habe ich wegen den Automatikentlüftern hinter der Brennerkammer
> > seit vielen Jahren nicht mehr betätigen müssen, richtig?
> > (Nur 1x vor 4 Jahren bei einer Heizkörperde- und Remontage)
>
> Wenn die Anlage richtig eingestellt ist, wirst du am Anfang ein paar Mal
> entlüften müssen. Später dann nicht mehr.
>
> me3

Perfekt! Herzlichsten Dank!  :-)

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#468422

Adi G.

06.07.2024, 17:17:55

@ Hausdoc

Sicherheit von Samsung EHS MB R290 MBW endgültige Klarheit schaffen

> > Dann würde der ja keine Gefahr darstellen, da das Propangas sich ja
> im
> > Freien verdünnen und so hochverdünnt verfliegen könnte, oder?

>
> Korrekt.
>
> > Desweiteren 2, die mit der Solarthermie verbandelt sind. Diese
> dürften
> > wohl hier in Bezug auf das Explosionsszenario nicht relevant sein,
> > oder?

>
> Autsch!!!!!!!!!
> Das ist ein sehr grober Installationsfehler
> In einer Solaranlage darf grundsätzlich kein automatikentlüfter montiert
> sein.
> Grund : In der Dampfphase würde hier Dampf austreten und das Fluid wird
> aufkonzentriert bis nur noch eine verbrannte, zähflüssige Masse bleibt
> -> Ist Totalschaden Solaranlage

Danke auch Dir auf das Herzlichste!


LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#468425

me3

Dohma,
06.07.2024, 21:08:58

@ Hausdoc

Sicherheit von Samsung EHS MB R290 MBW endgültige Klarheit schaffen

> Autsch!!!!!!!!!
> Das ist ein sehr grober Installationsfehler
> In einer Solaranlage darf grundsätzlich kein Automatikentlüfter montiert
> sein.
> Grund : In der Dampfphase würde hier Dampf austreten und das Fluid wird
> aufkonzentriert bis nur noch eine verbrannte, zähflüssige Masse bleibt
> -> Ist Totalschaden Solaranlage

Öhmm nein! Unter den Schnellentlüftern von Solaranlagen Kugelhähne montiert. Zumindest bei denen, die wir geliefert und eingebaut bekommen haben. Die werden zugedreht, wenn die Anlage fertig entlüftet ist.

me3

#468426

Hausdoc

Green Cottage,
06.07.2024, 21:15:18

@ me3

Sicherheit von Samsung EHS MB R290 MBW endgültige Klarheit schaffen

> Öhmm nein! Unter den Schnellentlüftern von Solaranlagen Kugelhähne
> montiert. Zumindest bei denen, die wir geliefert und eingebaut bekommen
> haben. Die werden zugedreht, wenn die Anlage fertig entlüftet ist.


Buderus eben...... Die geben bis heute falsche Planungs und Montageanleitungen heraus.  :crying:  :kratz:

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

#468430

Adi G.

07.07.2024, 08:35:58

@ me3

Sicherheit von Samsung EHS MB R290 MBW endgültige Klarheit schaffen

> > Der Entlüfter hinter der Brennerkammer ist doch ein automatischer,
> oder?
> > Der würde dann durch einen manuellen Lüfter ersetzt werden.
> > (Wie ist bei dem dann die Wartungsanforderung?)
>
> Der muss ersetzt werden. An der Wartung grundsätzlich ändert sich
> nichts.
Das bedeutet, wenn es in der den Heizkörpern gluckert oder sonstige Störgeräusche auftreten, dann manuell entlüften.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#468431

Adi G.

07.07.2024, 10:44:32

@ Hausdoc

Sicherheit von Samsung EHS MB R290 MBW endgültige Klarheit schaffen

> > Öhmm nein! Unter den Schnellentlüftern von Solaranlagen Kugelhähne
> > montiert. Zumindest bei denen, die wir geliefert und eingebaut bekommen
> > haben. Die werden zugedreht, wenn die Anlage fertig entlüftet ist.
>
>
> Buderus eben...... Die geben bis heute falsche Planungs und
> Montageanleitungen heraus.  :crying:  :kratz:
Die Anlage ist eine Vitosol von Viessmann!

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#468432

me3

Dohma,
07.07.2024, 10:49:30

@ Hausdoc

Sicherheit von Samsung EHS MB R290 MBW endgültige Klarheit schaffen

Ich habe nur 2 Buderusanlagen mit je 40 Solarkollektoren eingebaut. Die habe ich nicht gemeint.
Wir haben andere Hersteller bei unserer Kundschaft verbaut.

me3

#468433

me3

Dohma,
07.07.2024, 10:50:47

@ Adi G.

Sicherheit von Samsung EHS MB R290 MBW endgültige Klarheit schaffen

ja

me3

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz